D
ie Theaterclub-Künstler

 
Zum Nachforschen und Stöbern: Alle bisherigen Theaterclub-Acts, alphabetisch geordnet!
 
  A - B - C - D - E - F - G - H - I - J - K - L - M - N - O - P - Q - R - S - T - U - V - W - X - Y - Z  
 


A

Abbey Tunes:
Beatles Cover-Band.
www.abbeytunes.de

AcousticS:
AcousticS spielen Cover-Songs im Mix (Gisax-Music) aus zwei Akustikgitarren und Saxophon unplugged ohne großartiges Equipment in eigener musikalischer Handschrift.

Adam Brixton:
Singer/Songwriter aus Hamburg
www.myspace.com/AdamBrixton

Afterglow:
balladeske Popsongs, eigenes und Covers, gesungen von 2 Sängerinnen

Agata Paulina:
Die als Kind mit ihren Eltern aus Polen ausgewanderte und in (West)-Berlin aufgewachsene Singer-Songwriterin stellt Lieder aus ihrem deutschsprachigen Album "Weit weg von zu Hause" vor - akustischer Pop mit sehr viel Herz.
www.agatapaulina.de

Akrobatikduo Jabót:
Zwei faszinierende Wesen, Feuer und Wasser begegnen sich und scheinen die Naturgesetze außer Kraft zu setzen - voller Leichtigkeit und Energie streben sie Erde und Luft entgegen, doch die Elemente können letztlich ihrer Bestimmung nicht entgehen: Sie verzehren sich, aber ihre Leidenschaft wird noch lange in den Herzen der Zuschauer nachklingen.
www.alfons4u.de

Alexander Michalsky & Band:
Swingende Grooves, fein abgestimmte Improvisationen, lockeres Entertainment, das zeichnet das Programm von Alexander Michalsky und seiner Band aus - Alexander Michalsky am Klavier, Stefan Link am Bass und Lucas Reents am Schlagzeug präsentieren Musik aus den unterschiedlichsten Bereichen der Popular und Jazzmusik.
http://alexandermichalsky.de

Alexander Schattenberg:
"Ein Schwert verhieß mir der Vater" - Oper für Anfänger: Alexander Schattenberg lädt mit einem Ausschnitt aus seinem Soloprogramm alle Interessierten mit und ohne Vorkenntnisse zu einer vergnüglichen Comedy-Reise in die Opernwelt ein
www.alexander-schattenberg.de

Alexandra Kampmeier:
Erzählkunst vom Feinsten: Alexandra erzählt ihre Geschichten nicht nur, sie lebt sie förmlich und erweckt dabei durch Stimme, Mimik und Gestik die Fantasie ihrer Zuhörer - das Kino im Kopf kann beginnen...
www.das-leben-steckt-voller-geschichten.de

Alexandra Piskol:
"Auf deutsch gesagt", deutsche Pop mit Eigenkompositionen - mit Christoph Duwe am Klavier.
 www.alexandra-piskol.de

Alfons:
Handstand – Comedy der anderen Art: Der in der Zirkusszene allseits bekannte Artist und Unterhaltungskünstler Alfons spielt sich nonchalant in die Herzen des Publikums und verblüfft mit atemberaubenden Handstandkünsten.
www.alfons4u.de

Alhambra mojo:
Paaren auf 2 mal 6 Saiten mediterrane Leidenschaft mit dem schwülen Groove der Sümpfe Louisianas

Allerhand! Kabarett:
Das Soloprogramm von Allerhand! mit Carola von Klass: Sie ist seit 30 Jahren als Schauspielerin auf unterschiedlichen Theaterbühnen zu Hause und seit 3 Jahren als Kabarettistin im Doppel-Pack und Solo sehr erfolgreich unterwegs.
www.allerhand-kabarett.de

Almut Staeglich + Gerd Jordan:
"Wegen Emil seine unanständ'ge Lust"
- Die Frau Kammersängerin Auguste Nowak und der Pianist Professor Cornelius Obermoser warten im Künstlerzimmer auf ihren Auftritt bei einem Wohltätigkeitsball und unterhalten sich dort in immer schrillerer Form mittels Chansons über ihre Ehepartner

Altmann:
Feine Liedermacherei.
www.altmann-musik.net

Anatoly Zhivago:
"Keine Tiefe ohne Abgrund", Singer/Songwriter.
www.myspace.com/scherbenklinik

an bothar:
Beim letzten Mal krank, jetzt wieder gesund und kurzfristig eingesprungen: „an bóthar“ ist gälisch (die Ursprache Irlands) und bedeutet: „der Weg“ oder „die Straße“; mit ihrer Musik schlagen an bothar einen Weg, eine Verbindung zur grünen Insel – als deutsche Musiker, die die traditionellen Wurzeln irischer Musik aufgreifen – jedoch in ihrer eigenen Art interpretieren.
www.myspace.com/anbothar

Andreas Kümmert:
Mit Leidenschaft sein Inneres nach außen zu wenden macht möglicherweise verletzlich, jedoch auch durchaus authentisch!!!
www.andreas-kuemmert.de

Andy Anderson Brettschneider:
Er ist ein absoluter Alleskönner; Zauberer, Marktforscher, Musiker und vor allem Entertainer.
www.comedyclubschanze.de

Andy Sauerwein:
Andy Sauerwein ist Klavierkabarettist aus Bayern - aber trotzdem lustig.
www.AndySauerwein.de

Ania & Matthias Strass - Gitarre & Cello:
Instrumentale Stücke mit Gitarre & Cello zwischen Folk, World und Filmmusik, die Bilder in den Kopf zaubern “KopfFilmMusik”.
www.gitarre-cello.de

Anjana Wurzer Band:
Greift mit ihrer 6 köpfigen Band und selbst geschriebene Pop-Balladen nach den Sternen

Ann Junk:
Chansons, Jazz, Folk

Antje Basedow:
Kabarett zwischen Herzensangelegenheiten und marodem Sozialstaat - wie im richtigen Leben

Anton Grübener:
Wenn Humor eine Katze wäre, so wäre Anton Grübener ein Schnurrhaar davon.
www.anton-gruebener.de


Art-of-Beatbox:
Der Meister der Mouth-Percussion fährt sein ganzes Können ab

Ashabia:
Eine junge Singer/Songwriterin aus Bremen, die als Newcomerin in der Indie/Folk-Pop Szene mit ihren melancholisch-verspielten Songs und einer beeindruckenden Stimme auf sich aufmerksam macht.
www.ashabia.com

 

Aschera und Anna Priest:
Latin Brasil & Rockballaden, "happy music", Eigenkompositionen mit Texten und Musik für´s Herz

Atmen mit Königen:
Wie aus einem Tim Burton Film entsprungen, kommt dieses Trio in der ungewöhnlichen Besetzung Gitarre, singende Säge und Sousaphon daher: Perlende Lyrik untermalt von jatziger Posaune, während die interstellaren Notfrequenzen von singender Säge und Stimme miteinander wetteifern.
www.atmenmitkoenigen.de

Axel Pätz:
Hamburgs mehrfach preisgekrönter Kabarett-Shooting-Star schildert mit klaren Worten und viel Musik seine in den dunklen Schluchten des brutalen Alltags erworbenen Erkenntnisse auf allen Gebieten des täglichen Lebens.
www.axelpaetz.de

Azur:
Azur gründete sich aus der Leidenschaft für Jazz, Bossa Nova und populäre Musik - dabei verbindet das kreative Quartett in seiner Musik warmen Jazzgesang mit einfühlsamen Arrangements zu einem filigranen Bandsound

Zurück nach oben

B

Bätz:
Songwriter, Liedermacher und bärtiger Barde aus Hamburg mit dem Motto: "Alles gut ist auch scheisse."
www.facebook.com/baetzmusik

Barbara Müller-Forwerk:
Macht sanfte und gefühlvolle Gitarrenmusik mit Gesang, weil sie sanfte, gefühlvolle und gitarrenbetonte Musik mag. 

Bardun:
Wie einst Dylan in Newport: Der Chansonnier Helmut Fuchs Bardun mit seinen schrägen, witzigen und tragischen Liedern und diesmal auch mit Band auf der Bühne

Basuku:
Hawaiian feelgoodstuff, mit einem Kontrabass, 2 Ukulelen, und 3 Stimmen.

Beachy Head:
Independent Porn Rock aus Elmshorn

Beemax:
Beemax ist die Home-Bluescombo der Steinberger Familie: Aufgespielt wird in Südstaatenmanier mit Fiddle, Akkordeon, Piano, Slidegitarre und Cajon. 

Bettina Riedl und Hans-Günther Callsen:
Lesen den Gedichtzyklus „Die Dreizehn Monate“ von Erich Kästner - eine heitere und zugleich nachdenkliche Reise durch die Jahres- und Lebenszeiten, begleitet von kleinen Melodien unserer Spieluhr

Big Soul:
Vier Stimmen - vier BigSouls - vier Frauen, die mehr teilen als die Leidenschaft zur Musik und die - egal ob Soul, POP oder Gospel - jedem Song Ihre eigene Note verleihen.

Bina P.& Band:
Ihre Songs (eigene und Cover, zwischen Singer-Songwriter Pop und Rock) erzählen Geschichten, die mit Humor, Sinnlichkeit, Sehnsüchten und anderen Gefühlen berühren möchten! 

Birger und Jan:
Birgers formschöner Klangkörper reicht sich die Hand mit Jans flinken Fingern - Genießen sie ein vorzügliches Destillat aus geschmackvollen Gitarrenklängen und vollmundiger Sinnestäuschung!
www.janlogemann.de

Birgit Oslo:
Einfühlsame Interpretation bekannter und unbekannter Folksongs aus aller Welt

Birte Gäbel & Band:
Von der Songschreiberin Birte und ihrer Band gibt es mal nachdenkliche, mal lustige deutsche Songs im funkigen Jazz/Pop-Stil zu hören, die musikalisch einige Überraschungen bereithalten
www.birtegaebel.de

Birte Königshoff:
Introspektiver Pianopop, der mit Leichtigkeit und Tiefe Geschichten erzählt, die das Leben geschrieben hat.
www.birte-koenigshoff.de

BissQueens:
Musikalische Programme, die aus dem Rahmen fallen in Wort und Ton.
www.BissQueens.de

Björn Hochschild:
Richard Thielemann aus Hamburg – Rahlstedt ist wütend: Wütend auf seine Mitmenschen, wütend auf seine Heimat, wütend auf: Gourmetköche; er ist ein Arschloch, weil er kein Blatt vor den Mund nimmt, weil er erst handelt und dann denkt, weil er ein Einzelgänger ist. Prosa.

Blinded Barons:
Frecher Hamburg Britrock.
www.myspace.com/blindedbarons

Blue Hour, The:
Songs und Jams aus der Twilightzone zwischen Blues, Folk und Jazz: When the Blue Hour is due - you gotta groove...

B’noise:
Das A-Cappella-Ensemble aus Hamburg, interpretiert zeitgenössische Pop- und Rockmusik – frech, gefühlvoll, witzig.
www.b-noise.de

Brasileiro Favelado & Till He Die:
Von der Favela bis nach Altona - Brasileiro Favelado & Till He Die machen mehrsprachige Musik und thematisieren ihr Leben zwischen den Welten.
Facebook-Seite: Brasileiro Favelado & Till He Die

Briefträger:
Das Trio aus Hamburger Jungs jammt zu eigenen Texten über Gott und seine Welt mit Musik, die sich als Pop mit Jazz- und Funk-Einflüssen beschreiben lässt.

BONTI:
Die Bontis bringen 5-stimmigen a cappella-Gesang auf die Bühne. Im Gepäck ein exquisites Repertoire ausgewählter Pop-Songs, durch eigene Arrangements in neue Form gegossen.

Boris Gott:
BORIS GOTT singt seine harten Schlager aus dem dunklen Herzen des Ruhrgebiets: kritisch, komisch und skurril...
www.borisgott.de

Burti alias Norbert Buortesch:
Poetry und anderer Schmarrn aus einem bayerischen Wintergarten.

BUSSO:
PopChansons - erfahrungsreich, geradeaus und frisch.
busso-music.de

Butterfly Poets:
Die einzigartige Symbiose aus Gesang & Klavierspiel - Musical-Pop & Romantik pur - für festliche Anlässe jeder Art!
www.butterflypoets.com

Zurück nach oben

C

Cafe Anne Strauch:
Jazz-Pop zum Zuhören

Cantaloop:
Cantaloop ist ein neuer Pop-Chor aus Hamburg, der große und kleine Klassiker aus Pop, Funk, Jazz und Soul mit einem ganz eigenen A-Cappella-Sound neu und überraschend präsentiert.
www.cantaloop-hamburg.de

Caramba Ladies, die:
Sie sind boshaft bis zuckersüß und bringen eine Mischung aus „stand-up-comedy-show“ mit viel Musik und frechen Texten zu bekannten Melodien.
www.caramba-musiktheater.de

Carola Lutz:
Die Diva aus der Dresdner Semperoper singt wo immer sie eine Bühne findet Lieder von Liebe, Sehnsucht und Leiden - Operngesang

Carolin Sophie Schumann:
Bewegtes bewegend machen - eine abwechslungsreiche Performance, bei der Bälle zum Rhythmus der Musik durch die Luft fliegen; zart wie ein Tautropfen balanciert die Acrylkugel auf dem Körper; dynamisch im Takt wirbelt das Diabolo hin und her; ganz fein und poesievoll, wie Schmetterlingsflügel, lassen sich die Fairy-Wings schwingen: Ein Programm, das aus dem Herzen spielt.
www.artistik-caro.de

Carsten Knudsen:
Er kommt aus Dänemark und an diesem Abend macht er Musik Comedy.
www.carstenknudsen.dk

Cashiva:
Würzt eingängigen Pop-Rock mit spicey indisch-orientalischen Einflüssen.
www.cashiva.de

Catchy Tunes:

Hamburger Rock-Pop - unplugged, rewired and carefully amplified

Cathy Frey:
Soulig, ruhig, romantisch und nachdenklich sind ihre Songs und Melodien: „Gib ihr einen Gedanken, sie bringt ihn auf Papier“ - vom Suchen und Finden im Leben - Cathy Frey ist bewegend echt und im Dialog mit ihrem Herz.

Cécile Brinckmann:
Deutscher Soul-Jazz

Charlie:
Der Fingerstylegitarrist aus HH-Bergedorf mit Balladen, Blues, Jazz, Chansons  und mehr.
www.rock-guitar-roll.de.tl

Charlotte Cavelle:
„I`m an Englischgirl in Deutschland!“ - musikalische Komödie und Standup.

Charlotte und Ralf:
Fernbeziehung in vollen Zügen - Charlotte und Ralf präsentieren Ausschnitte aus ihrem Kabarettprogramm "Komm, lass uns Freunde bleiben!"
www.charlotteundralf.de

Chat, Le:
Lieder über Alltagssituationen, in denen sich jeder irgendwo wieder erkennen kann.

Christian Blenker:
Der Neu-Hamburger Singer/Songwriter hat viel Blues im Blut und ein Händchen für wunderschöne Balladen, erzählt in seinen Songs er von Liebe, Freiheit und Sehnsucht, hat seine Band, die Popcorn Poets, heute mal zu Hause gelassen und spielt solo im Theaterclub

Christiane Voß:
Hier gibt es Cover von wunderschönen Songs auf die Ohren; überwiegend aus dem Bereich Singer/Songwriter - denn die beste Musik findet man abseits des Mainstreams!

Christian Gosch:
„Du gehst mir unter die Haut“ - Großstadtjazz mit deutschen Texten von Christian Gosch (Gesang) und Sven Selle am Klavier.
www.myspace.com/christiangosch

Dr. Christian Rauda:
Comedy und Zauberei: Bekannt durch seine preisgekrönte Zeitungsnummer und diverse TV-Auftritte zeigt Christian im Theaterclub exklusiv Ausschnitte aus seinem neuen Programm.

Christina-Rosa:
Jazz & more

Christin Jugsch:
Standup Comedy aus dem Herzen einer Norddeutschen - quirlig und authentisch.
www.christin-jugsch.de 

Christoph Biermann:
Der deutschsprachiger Liedgitarrist schreibt ChanSongs über die Pässlichkeiten und Unwägbarkeiten, die ihm im Leben regelmäßig in die Quere kommen - wobei die oft ironischen Texte ihre Entsprechung in seinem weltmusikalischen teils swing-jazzigen Klampfenstil finden.

Christophe Garnerone:
Wenn der in Marseille geborenen Christophe Garnerone (den eine Frau nach Hamburg gelockt hat) auf dem Flügel spielt und singt, hat es immer was Hypnotisches - und wenn er dann auch noch seinen Chanson-Pop auf Deutsch mit französischem Akzent singt, schmelzen die Herzen.
www.myspace.com/christophegarnerone

Choricals, The :
Singen einen Ausschnitt aus ihrem neuen Repertoire - ein wenig Jazz, ein wenig Pop, ein wenig Gospel, teilweise a capella, teilweise mit Klavierbegleitung, immer mit viel Gefühl und Ausdruck
www.choricals.de

Circus Rhapsody:
Ein Mann, eine Gitarre und die message: HORRORPUNK IS HERE TO STAY!
www.myspace.com/michitheblackharlekin

Class of Music, The :
Kompositionsstudenten stellen ihre Werke vor. Mit Jan Jahn, Nora Sänger, Xenia Afonina, Kirsten König, Nadja Rüdebusch

Clown Hipo:
Er ist der Höhepunkt zu jedem Anlass: Ob auf Geburtstag, Straßenfest oder Hochzeiten - seit mehr als 17 Jahren verzaubert der in Chile geborene Clown Hipo als Klein- und Straßenkünstler das Publikum mit Pantomime, Clownerie, Zauberei, etwas schwarzem Humor und etwas Mitmachtshow…und was alles aus seinem Koffer heraus kommt, müssen Sie einfach selbst erleben! 
www.hipo-hh.de

Clown Peppa:
Clown Peppa saust über die Bühne, kokettiert mal schüchtern mit dem Publikum, stolpert auch schon mal über sich selbst und bleibt dabei fast immer gelassen und freundlich. 
www.clown-peppa.de

Cocodrilo:
Drei Jungs aus Hamburg, deutsche Texte, Witz und viel Gefühl - das ist Cocodrilo.
www.myspace.com/cocodrilohh

Cody Stone:
Kuriose Zauberkunst mit einem der erfolgreichsten TV-Magier Deutschlands.
www.codystone.de

Coffee with Amelie:
Charmanter Jazz-Coffee mit gerührtem und geschütteltem Besen, besonderer Pianonote und einzigartigem Hauch von Amelie

Conny Staffend:
Conny schreibt und singt ihre eigenen Songs und begleitet sich auf ihrer Gitarre!

Constance Mattheus und Ben Soyka:
Ben Con Cello und Constance Mattheus am Klavier spielen "Das Memoriespiel", aus dem Genre kammermusikalischer Pop: Für jedes Kärtchen gibt`s ein Lied, zu jedem Motiv ein Kartenpaar, einmal aus der Sicht des Spielers, einmal aus der Sicht der Spielerin; musiziert wird nur, wenn zwei Gleiche aufgedeckt werden - das kann dauern...
www.myspace.com/constancemattheus

Zurück nach oben

D

Dadalus Uggla/Wolfgang Wagner:
Liest Texte aus seinem Live-Programm "Nachrichten aus dem Paralleluniversum" - als "daily work in progress" sind die "Nachrichten" auch als täglich aktualisierter Internet-Blog mit viel Musik, Bildern, Videos und natürlich geschriebenem Wort auf www.dadalus.tv zu verfolgen.

Daniela Daub:
Auf der Bühne auf einem Barhocker sitzen, lässig und elegant, ist nicht mehr länger Chanson-Sängerinnen vorbehalten - Daniela Daub besetzt mit drei Jonglierkeulen im Arm die kultige Sitzgelegenheit und macht Comedy ganz ohne Stand-up

Daniel Ater Ensemble:
Kabarettsongs (!) über das Leben im KZ Theresienstadt. Nach Texten von Ilse Weber

Daniel Helfrich:
Der Finalist des diesjährigen „Fohlen von Niedersachsen“ spielt auf dem Klavier Kaiserhymnen, rassenübergreifende Rhapsodien über Hunde, mächtige Oden an den gleichnamigen Wald und gemeine Augenli(e)der - Pianormales Kabarett aus dem Programm "Alle mal die Hand heben!"
www.daniel-helfrich.com

Daniel Soltwedel:
Aus Berlin: Schmusesound is in the house, wenn der Multiinstrumentalist Daniel Soltwedel (Schlagzeug, Gitarre, Klavier) ans Mikro tritt.

Dawgmatic:
Virtuose Soli in jazzigen Arrangements, geerdet durch eine große Schaufel voll amerikanischer Roots-music - 5 Hamburger Musiker voller Leidenschaft für handgemachte Musik zwischen String-Jazz, Klassik und Bluegrass

D.D.S.Z.:
Jazz im Duo (sax & gitarre) mit frauke wessel-sax, mojo st. florian seyfarth-git,loops

Dee vanAcht:
Ein Aushilfs-Pianist, eine Diva am Ende ihrer Karriere und eine Packung Erdnüsse - erleben Sie einen Ausschnitt aus dem Liederabend "Welch grausames Geschick" mit Anne-Kathrin Fremy (Gesang) und Hannes Wöhrle (Klavier)

Delphine Q. und Wolfgang Jüpner:
Gänsehaut-Stimme und Helden-Gitarre.
www.myspace.com/delphineq

Der schöne Lutz:
Die frühen Ärzte treffen sich mit Element of Crime zum Bier und sind sich einig, dass Erich Kästner als Popmusik funktioniert; das heißt: neben fluffigen und bratzigen Popflitzern gibt es Akustisches mit Besenschlagzeug und im Popmantel vertonte Texte von Erich Kästner.

Der wahre Jakob:
"Der wahre Jakob" aus Osnabrück bringt in seinen Songs die Komik und Tragik des Alltags in eine musikalische Form - mit deutschen Texten und melodiösem Gitarrenpop.
www.myspace.com/derwahrejakobonline

Dominic Blechert:
Eine Bühne, Zuschauer und eine handvoll Zitronen - mit diesen und ein paar weiteren Zutaten schafft Zauberkünstler Dominic Blechert ein Stück verblüffende Unterhaltung, bei der auch die Lachmuskeln nicht zu kurz kommen.
www.dominicblechert.de

Don Kupperfield:
Ein Mann und seine Gitarre: Selbstkomponierte Lieder über die Liebe und das Leben

Duo Buttpetter:
Von Goethe bis Rap, von Pantomime bis hin zu sprachlichen Höhenflügen.
www.buttpetter.de

Duo Dekolleté:
„Mir ist so mulmig“: Tuchholski Chansons in noch nie dagewesener Interpretation

Duo HAT-Ful:
Duo HAT-Ful mit "Hat(e)ful is beautiful". 
www.artistik-caro.de
http://susannebusse.blogspot.com

Duo di Napoli:
Das Duo di Napoli interpretiert Songs von Dean Martin, David Lee Roth, Robbie Williams und anderen: "Nach 2 Jahren sind wir endlich soweit - wir sind überzeugt, dass Ihr bei unserer PREMIERE soviel Spaß habt, wie wir bei der Vorbereitung."

DuoKlang:
....von Hollaender bis Duke Ellington - Duoklang und Sax präsentieren eine besondere Mischung aus alten Schlagern und Chansons gespickt mit jazzigen Klängen
www.duoklang.de

Duo Polymnia:
Moderne Musicals, interpretiert von Nadine Ruhmann als Sopranistin und Florian Isachsen am Klavier

Dustin Reikischke:
Der Schenefelder Singer und Songwriter Dustin Reikischke ist bereits eine feste Größe der Hamburger Clubszene - trotz seiner 23 Jahre war er bereits Bandsupport von Nena und seine Songs begeistern regelmäßig die Hörer im Radio.

Zurück nach oben

E

ECB-Harp:
Soulharp - Instrumentale Eigenkompositionen - mit Gitarre und Blues Harp.

Edgar Biervliet:
Aus Holland: Comediant, Cabarettist und Sänger.

Eduard Tainer:
Ein EDV-Berater im Sabbatjahr;
Stand-Up-Comedy Kabarett aus Bremen

Eingedeutscht:
„Eingedeutscht", das ist deutsche Pop-Musik von Anna Depenbusch, Ina Müller und Silbermond mit frechen und auch romantischen Texten  - und auch mal selbst geschrieben!
www.lalala-hamburg.de

Elabor:
deutschliedermacherjazzpopfunkmusik

Elbfräulein:
Vier Hamburger Mädels, die sich gemeinsam mit ihrem Publikum auf eine musikalische Zeitreise begeben und mit ihrem ganz eigenen Stil  Werke der Piaf, der Dietrich und vielen anderen Musiklegenden in neuem Glanze erstrahlen lassen.

Elias Liermann:
Deutschlands lautester Pantomime Elias Elastisch, zu Gast mit Raffinessen aus seinem Solo-Programm "Laute Stille".
www.elias-elastisch.de

Elias Matt:
Der Berliner Elias Matt ist Sänger und Songschreiber mit Einflüssen aus Folk und Indiepop vor allem aus Skandinavien, Irland und England, spielt als solcher live vor allem mit Gitarren- und Klavierbegleitung.
www.myspace.com/eliasmatt

El Jeffe:
Stadtmusik mit einer Prise Country!
http://eljeffetrio.jimdo.com

Elmsfeuer:
Mit poetisch-melancholischen Melodien aus der Dunkelheit - Bandmusik zwischen Gothic, Folk & Mittelalter.

Emilia:
Die Sängerin und Interpretin singt Schlager, Popsongs – und auch eigene Lieder!

Emily:
Die 13-jährige Emily begeisterte schon in jungen Jahren privat auf der Bühne und wagt sich nun raus auf die ersten kleinen Bühnen - ab ans Klavier, mit teils selbst geschriebenen und teils in ihrem eigenen Stil gecoverten Songs.

Emmy Moll:
Experimental pop.

Enno Engel:
Ostfrieslands Antwort auf Brad Pitt. Poetisch, erotisch, komisch - Comedy.
www.Enno-Engel.de

Ensemble Exquisit:
"...heiter bis wolkig...": Das Hamburger A-cappella-Ensemble präsentiert die Wetterlagen des Lebens in einem bewegten Hörvergnügen mit Liedern aus Jazz, Pop, Renaissance und Weltmusik.

Erika Blancke:
„So oder so ist das Leben – Chansons von Hildegard bis Zarah“ – Erika Blankcke zeigt, dass die Kombination Deutsche Chansons und Gitarre ihren ganz besonderen Reiz hat und rückt die Chansons in ein neues, sehr persönliches Licht.

Zurück nach oben

F

Facetten:
Das 4-stimmige Gesangs-Ensemble mit musikalischer und rhythmischer Unterstützung von Klavier und Cajon, singt Songs von Pop bis Klassik in eigenen facettenreichen Arrangements.
www.facetten-musik.com

Falco:
Falcos Musik ist ruhig, zum zurücklehnen, nachdenken, entspannen, die Melodien laden zum Träumen ein & die Texte meist aus dem Leben gegriffen, persönlich & 100% Echt!
www.myspace.com/falcosolo

Falco - Trio:
Eine Band die es schafft, den Zuhörer mit einfachen Melodien & leichten Texten, die oft nur den kleinen Moment beschreiben, zu verzaubern.
www.falcotrio.de

Farina Pätz:
Farina macht sehr schöne Liebeslieder mit deutschen Texten.
www.myspace.com/delafarine

Fata Morgana:
Kreuz-und-quer-Kreativrock aus Winsen.

Feinkost:
Hausgemachte Leckereien zwischen Pop und Soul, HipHop und Funk: Junkfood allein kann nicht glücklich machen - manchmal muss es eben FEINKOST sein!

Feli:
...singt ihre Mutmachlieder zu Akkordeon/Gitarre.

Felix Oliver Schepp:
Schepp + Chanson = SCHEPPSON - Felix Oliver Schepp erzählt Alltagsgeschichten zum böse über sich selbst Schmunzeln und begleitet sich dabei an Klavier, Fahrradklingeln und Kugelschreiber.
www.felixoliverschepp.de

Feuerfeen, die:
"A Silky Crystaldance", Seide und Kristall treffen aufeinander - wie ein Wirbelsturm erfassen sich Glas und Bewegung, ergänzen sich Kugel und Körper.
www.feuerfeen.de

fischkopp music:
Steht für gitarristisch/gesangliche, deutschprachige, poetische Ü-28 Party zu zweit. 

Flamba:
Eine burlesque-glamouröse Hula Hoop Nummer, in der die Künstlerin 1-30 Hula Hoops zu Michael Bubbles 'Feeling good' um Ihren Körper jongliert.
www.alekshoop.de
www.flamba.de

Floot Monsters:
Wie schon Dieter Bohlen in einem Moment unverhoffter Klarheit andeutete, ist es „..ja unglauuuublich, was da so an Souuund aus den Stöckern da raus kommt!“ - das finden Floot Monsters auch, und deshalb spielen sie Flöte, genial!

Florian Seyfarth:
Einer der ersten Künstler, die überhaupt im Theaterclub aufgetreten sind - kurzfristig eingesprungen und jetzt mit seinem Elbdeltablues zurück auf der Theaterclub-Bühne!
www.myspace.com/florianseyfarth

Flowing Stream:
Songs aus eigener Hand mit deutschen und englischen Texten.
www.youtube.com/user/FlowingStreamBand

Franco Kokebeck:
Country mit Herz

Frank Bode:
Der Liedermacher stellt aus seiner aktuellen CD "Aus dem Weg" neue deutsche Songs vor, die durch große inhaltliche Tiefe und eingängige Melodien bestechen
www.frankbode.de

Frank Eilers:
Stand-up Comedy made in Hamburg - Frank Eilers erzählt über den ganz normalen Wahnsinn seines Alltags.
www.einfach-eilers.de

Frank Vitale and the Sunshines:
Die 10köpfige Schlager-Band spielt in ihrer original 70er Jahre Show die bekannten Hits mit ein wenig mehr Pepp, viel Spaß und guter Unterhaltung.

Fra Nnar:
Fra Nnar, Bruder Narr, ist so wie der klassische Narr: In seinen Texten widmet er sich den wichtigen Lebensthemen, tut dies aber aus einem etwas anderen Blickwinkel, als wir es gewohnt sind - dadurch öffnet es uns neue Sichtweise der Welt und unserer selbst

frau carifiori:
anne niemann, piano, und susanne ehrchen, voc. souljazz.

Frau Korn:
Schrill, Single, Frau Korn - die Lady GaGa von Hamburg!"
www.fraukorn.de

Fräulein Frey:
Authentische Stimme, ehrliche deutsche Texte, etwas aufmüpfig und ziemlich Pop-affin - das ist Fräulein Frey.
www.fraeulein-frey.de

Fräulein Nina:
Fräulein Nina unterhält, zwischen brav und bieder, zwischen Punk und Pop mit eigenen Geschichten und altbekanntem oder neugeschriebenem Liedgut.
www.fraeulein-nina.de

Fräulein Wunderlich:
Fräulein Wunderlich wundert sich über einiges. Ihre Fragen und Erkenntnisse über die Menschheit, die Welt, ja das ganze Universum, drückt sie auf eine sehr poetische aber auch kritische Weise aus. Manchmal zum lachen, manchmal zum weinen aber immer zum nachdenken.
www.melanie-weirather.de

Fred Adrett:
Einer der auszog, sich durchs Unterholz der Musik zu schlagen. Wort!
www.fredadrett.de

Frank Grutza:
Frank Grutza ist einer von diesen Lesebühnenvorlesern, wie es sie in Berlin an jeder Ecke gibt: Zu faul, Texte auswendig zu lernen und Choreografien zu üben, stellen sie sich einfach mit ihrem wirrem Geschreibsel an ein Mikro und belästigen das Publikum mit den Banalitäten ihres tristen Alltags.

Franziska Baldes:
Ob Bossa Nova, Tango, Milonga oder Queca - ihre Interpretationen lateinamerikanischer Lieder nehmen den Zuhörer mit auf eine fesselnde Entdeckungsreise quer durch einen erstaunlich vielfältigen Kontinent - an der Gitarre: Thomas Rische!
www.franziska-und-thomas.info

Frolleins, The:
Ein Programm zwischen Chanson, Comedy und Bildungsurlaub.

Four Square:
4 Square, ein Vokalquartett mit Band, das intelligenten Pop mit stilvollem Jazz mixt, stellt seine neue Cd-Produktion vor.

Fu, der Comedien für Alles:
Schlagerparodie, Improshow, Maskennummer, Pantomime, viel Sprachwitz und und und Überraschungen!
www.fu-entertainment.de

Funkverbindung:
Die Funkverbindung besteht aus Frontfrau Wiebke und ihren sechs Hamburger Jungs, Funk, Soul und Pop, Geschichten von kleinen Begebenheiten und verrückten Erlebnissen, von der Welt und den Menschen, vom Zusammensein und Alleinsein, von Liebe und Freude, von Trauer und Wut...

Fuse:
emo acoustics unplugged
.

Zurück nach oben

G

Gabriele Stern und Tatjana Großkopf:
"Irre Liebe", Musikcomedy aus der Praxis einer Liebestherapeutin.

Gabrieles Universum:
Gesangs-Kabarett mit Lucie Völker.

Gerd Geiser & Dad „Horse“ Ottn:
Geisers perfekt gegarte Gedichte der Woche treffen auf den "Meister des Bremer Minimal Country".

Gerd Normann:
"Sauerlanddialoge! Oder: Willi und Lisbeth zerreden ihr Frühstücksei!": Der Berliner schreibt schwarzhumorige Romane und leiht auf der Bühne einem älteren Ehepaar seine Stimme, die sich auf der Bühne Wortgefechte im Stile Loriots oder Ekel Alfreds liefern.
www.gerdnormann.de

Giro&Gala:
Das Star-Duo Giro & Gala aus St.Pauli spielt selbst geschriebene Lieder im Country-, Schlager- und Pop-Stil mit Gitarre, Bass oder Klavier und verziert diese mit edler Zweistimmigkeit.
www.4wh.biz/

Gospel Junction:
Vier kraftvolle und vielschichtige Gospelstimmen und ein vielseitiger Pianist präsentieren diese mitreißende, jazzige, spirituelle und ursprüngliche Musik in allen Farben

Graziella Schazad:
Songs mit Seele, irgendwo zwischen Akustik-Pop und Singer/Songwriter, aber immer mit Geige...
www.myspace.com/graziellaschazad

Greta Mulhouse:
Die Dichterin und Diseuse mit Hang zum Gattenmord spricht humorumwunden aus, was sie zu denken wagt.
www.gretamulhouse.com

Groundswimmer:
Groundswimmer spielen energiegeladenen aber auch melancholischen Alternative-Folk-Rock, im Theaterclub in kleiner Unplugged-Besetzung.
www.groundswimmer.de

Gruppe 8-sam:
Helden bitte melden:
Aus Improvisationen entstanden Szenen zum Thema Helden - Vier Frauen und vier Männer zwischen 28 und 60 Jahren, die gern Theater spielen zeigen den gegenwärtigen Stand ihrer Arbeit.

Gunnar Geck:
Die Tücken des Alltags, die Geheimnisse der Liebe, die Hintergründe des Lebens, die großen Rätsel der Welt: Gunnar Geck, der Braunschweiger Kabarettist der Halbfettstufe, hat ein untrügliches Gespür dafür, Ihnen alles das zu erklären, was Sie eigentlich noch nie wissen wollten.
www.gunnar-geck.de

Gunnar Schade:
Gunnar Schade zeigt Ausschnitte aus seinem Kabarettprogramm "Das ist der Mindest-Hohn".
www.gunnar-schade.de

Günter Nuth:
Lesung: Feuer, Tränen und Friseur –  der ganz normale Wahnsinn!

Guntha:
Singer/Songwriter aus Berlin.

Gunther Marx:
Comedy.

Guten Morgen Herr Lohmann:
PopLiedermacher aus Hamburg mit neuen Songs + kongenialem Partner, erzählt von Dingen und Zuständen, die einen die Augen schließen lassen

Zurück nach oben

H

Hamburg Hoop Troup:
Simone Haaßengier und Heike Anger aka Heike Hoops werden während ihrer Hoopdance Show u.a. ihre LED Reifen schwingen und zauberhafte Muster kreieren.
www.hulahoop.de

Harald Arndt:
"Klingt komisch; ist aber so..." Politkabarett weiterhin aus Essen - neuer Programmtitel, neuer Inhalt und stets ändert sich so unglaublich viel, denn es ist eine gute Zeit für Kabarettisten...
www.harald-arndt.de

Hansen & Maaß:
2 Stimmen, 2 Gitarren, ausgefeilte Arrangements, treibende Soli, Rhythmus- und Fingerstyle-Gitarren filigran, Songs angereichert mit Zitaten aus Blues, Country, Folk, Swing und Latin, dazu Deutsche Texte, mal heiter, mal besinnlich, ergänzt um Interpretationen klassischer Dichter - Theodor Storm, Klaus Groth, Hans-Dieter Hüsch - letztlich ist es Pop, denn die Musik unterhält und geht zu Herzen, und das ganze unplugged.
www.myspace.com/hansenundmaass

Hawaiian Toasties:
Swingende Rhythmen, entspannende Melodien aus dem wilden Westen und Hawaii, verbunden mit dem Gesang zweier bezaubernder Damen, begleitet von Steel-Gitarre, Ukulelen, Gitarre und Bass, da werden Sehnsüchte wach: Weiße Strände, Palmen - oder doch lieber eine Reise mit dem Planwagen durch staubige Wüsten?
www.hawaiiantoasties.com

Heino Trusheim:
Stand-Up Comedy
.

Heinz Jürgen Schneider:
Liest aus seinem historischen Krimi "Tod in der Ballnacht" der genau vor 80 Jahren im düsteren Frühjahr 1933 spielt.

Helga Günther und Kai Teschner:
Comedy und Akrobatik: In ihrem neuen Stück "Hotel Pazifik" (Regie Gero Vierhuff) spielen die beiden ein Paar, das es geschafft hat, glücklich alt zu werden - und noch immer erinnern sie sich gerne an ihre erste Begegnung...

Helene Mierscheid:
Aus Berlin: Die heutige Lebensberaterin war früher Politikberaterin - den Job hat sie wegen nachgewiesener Sinnlosigkeit aufgegeben und kümmert sich nun um die Probleme des Alltags - Kabarett/Comedy
www.helene-mierscheid.de

Heller Mond:
Die kreative Vocal-Band,  3 Stimmen,  Gitarre, Percussion, zusammen seit 2008, spielt Folklore (jiddisch),  eigene Lieder mit deutschen Texten und Beatles-Lieder, teils mit deutschen Texten. 

Helga Blume:
Mal was ganz Anderes: Von Knef, über Holländer bis zu den "toten Hosen", Helga Blume kennt für jede Seelenlage den richtigen Chanson; skurril, witzig und manchmal auch sentimental.

Henning Kiehn Unett:
Der Kontrabassist aus »Der Kontrabass« spielt den Kontrabass und singt dazu Songs vonTroup, Lennox/Stewart, Harrison, Bacharach,  Lindenberg, Lennon/Mc Cartney u.v.a.
www.henningkiehn.de

Herr Kammann:
- "Kammann macht Spaß": Artistik, Komik, Fantastik
- Herr Kammann präsentiert Höhepunkte der komischen deutschen Lyrik des 21. Jahrhunderts
www.kammannmachtspass.de

Herr und Frau Hansen:
Es ist angerichtet: Herr und Frau Hansen servieren ein stimmgewaltiges 7-Gänge-Menue
von groovig-herb bis nostalgisch-süß direkt ins Ohr - drei Köche und vier Köchinnen brauen akustische Mund-Art zusammen, werfen Jazz, Pop und Rock in den Topf, würzen kräftig mit Nostalgie und schmecken klassisch ab.

High Five:
Wenn Funk und Soul krachend auf Rock auffahren, dann ist die Hamburger Crash-Funk Band High Five bestimmt daran beteiligt.

HildeMarlen :
„So oder so ist das Leben“: 30 Minuten aus dem aktuellen Programm mit Chansons von Hildegard Knef – gesungen von „HildeMarlen“, begleitet am Flügel von dem vielseitigen Pianisten Sven Selle (Sven Selle Trio) - Gesang rund um das Leben, die Liebe, die Lust und die Leidenschaft, die manchmal Leiden schafft, mit Texten zum Schmunzeln und Musik zum Mit-Swingen ...
www.facebook.de/Hildemarlen.live

himmel&ernst:
Gefühltes, gedachtes, in Töne gebrachtes! Von Meike Schrader (Gesang, Klavier) und Anne Maren (Cello)

Hink:
Tranquility-Rock aus Elmshorn

Hinnerk Hannsen:
(Lese-)Kabarett und Comedy aus Hamburg: Herr Hannsen kommt von ganz nah her, aus Eimsbüttel, um Auszüge aus dem aktuellen Programm „hannsenatisch-praktisch-gut“ zu präsentieren.
www.herr-hannsen.de

Holger Saarmann:
"So küsste mich meine Friseuse": Holger Saarmann führt seine Hörer auf Schleichwegen quer durch die Genres geradewegs zum Mittelpunkt des Seins; für seine heiter-verträumten, manchmal grotesken Gitarrenballaden wurde der Berliner Sänger 2007 u.a. beim renommierten "Songs an einem Sommerabend" (BR, Bayerisches Fernsehen) ausgezeichnet.
www.holger-saarmann.de

Holger Behrend:
Theater-Comedy: Beziehungsthemen werden unter die Klischee-Lupe genommen.

Hommes Fatales:
HOMMES FATALES, der Herrentheaterclub, bestehend aus Mitgliedern mit ausgeprägtem Händchen fürs Täschchen, Make-up und Diadem, präsentieren einen Querschnitt aus der Vampirkomödie "DURSTIG! oder - Für immer 29" von ALEXIA BASILE.
https://de-de.facebook.com/HommesFatalesHerrentheater

Horbs, the:
Melodische Rockmusik: ehrlich, echt und handgemacht - die sechs Musiker setzen mit Gesang, Schlagzeug, Bass, Gitarre, Piano und Cello auf spannende und vielseitige Arrangements, die ins Ohr und in die Beine gehen
www.horbs.de

Zurück nach oben

I

Ina Köhler:
Emotionsgetragen spielt sie mit Musik, wie ein Kind mit Sonnenstrahlen; denn Ina kann nicht nur singen - zu ihrem Alltag gehören eigene Texte sowie die Begleitung am Klavier oder der Gitarre... 

In einer kleinen Konditorei oder love is a bitch:
Von St. Pauli bis raus aufs Meer, die Sehnsucht im Gepäck - Songs und Herzensbrecher der 20er bis 80er Jahre mit Vanessa & René.
https://www.youtube.com/watch?v=tqk6y45Ww1A

Ines Abdi:
Soul mit Gänsehautfaktor. Am Piano: Ralf Schwarz

In the Air:
Aus verschiedenen Stilrichtungen singt der Chor mehrstimmige Chorsätze – acappella und mit intrumentaler Begleitung (Piano/Perc./Fl.)

IN2:
Jazz

Irene Martens:
Entführt Sie in ihrem Programm "Liebe, Liebe, Liebe" aus dem Alltag und der Alltäglichkeit, mit wunderbaren Deutschen Chansons aus einer großen musikalischen Vergangenheit - und wünscht viel Vergnügen, wenn Sie in einer bunten und fröhlichen Zusammenstellung berühmten Interpreten und Melodien der zwanziger bis sechziger Jahre begegnen
www.irenemartens.de

Irina Lührs:
Eine waschechte Russin - Stand-Up-Comedy, hart und naiv.

Isabella:
Musik für all die offenen, verwundeten, einsamen,  verlassenen, geliebten Herzen im kalten Norden

Zurück nach oben

J

JaJa Musik:
Freuen Sie sich auf Tanja Wahle, Sonja Sammann und Julia Düster und eine halbe Stunde voller Musik, Gesang und Überraschungen - es geht wie so oft im Leben um Liebe, Sehnsucht um Wege, die man geht, und Entscheidungen die man trifft und manchmal auch aufschiebt und um die Frage, die sich jeder schon mal gestellt hat: „Wann, wenn nicht jetzt?
www.lalala-hamburg.de

Jamie Leaves:
I
st Sängerin und Songwriterin: Als Sängerin liebt sie den Jazz -mit einem Soloprogramm aus Jazz, Swing und Latin bezaubert sie ihre Zuhörer und schenkt ihnen einen emotionalen Abend mit viel Gefühl.
www.jamieleaves.de

Jana Lady Lou:
...es gibt sie noch: die kostbaren Momente, in denen Musik unter die Haut geht, im Ohr bleibt und ins Herz trifft: Jana Lady Lou singt spritzig und erfrischend Auszüge aus ihrem neuen Chanson-Prorgamm "Mitgeflogen"; begleitet wird sie mit viel Fingerspitzengefühl von Akkordeonist Lukas Schmied und Pianist Klaus Schlager.
www.janaladylou.de

Janina:
Janina rockt

Jan Jahn:
Ein erster Einblick in sein neues Musik-Kabarett Solo-Progamm "In zehn Schritten zum WELTRETTER" - lasst euch überraschen.
www.janjahnmusik.de

Jan Lehmann:
Piano-Pop-Chansons - Kleine Geschichten, Stimmungen, hingehauchte Akzente - lyrisch-melancholisches paart sich mit kurios-witzigem zu einer Mischung, die unter die Haut geht.
www.lehmannsongs.de

Jan Logemann:
Präsentiert mit scharfer Zunge magische Comedy-Zauberei - erlebt die Würze direkt aus der ersten Reihe, frei nach dem Motto: hautnah- haut um!
www.janlogemann.de

Jan Pape Band:
Sie spielen eine ganz eigene, raffinierte Mischung aus Rock, Pop und Folk, die mit selbstironischen deutschen Texten gewürzt ist.

Jayblend:
Jayblend präsentieren auserlesene Songs: Anette Okinedo und Thomas Schilling singen und spielen von Sehnsüchten und der Liebe, vom Kommen und Gehen, von der Schönheit des Lebens und der Traurigkeit.
www.Jayblend.de

Jazzdessert:
Jazzdessert, ein easy-listening-Nachtisch mit Standards der Jazzmusik und zart swingenden Popsongs ...
www.jazzdessert.de

Jazzdoit:
Leiser, gefühlvoller Vocaljazz mit Anja Stiehler (Stimme), Jan Heise (Fingern), Theo Groen (Plektrum) und Michael Muth (Besen)

Jazz on the Bar:
Susanne Ehrchen (vox) und Ralf Böcker (sax) öffnen bekanntes und weniger Bekanntes aus der Jazzkiste. Mit kongenialer Begleitung von Sebastian Jensen (bass) und Sigi Dresen (piano)

JensP:
Ein melancholisch angehauchter Singer and Songwriter aus dem Norden Deutschlands.
www.jensp-music.de

Jersee:
A girl just wants to rock. 
www.jerzee.eu 

Jin & Jan:
Dreistimmige Gesangssätze, sparsame Instrumentierung und eigene deutsche Songs: Das Bindeglied zwischen acappella Gruppen, Liedermachern und Rockbands

Joachim Zavischa:
Kabarett, Comedy und Musik: Ausschnitte aus dem aktuellen Programm "Anpfiff".
www.zawischa-live.de

Jeany:
Just me, Jeany: Pop auf deutsch und englisch, gecovertes und eigenes

Jeopards, The :
Die Beatles, Kinks und Rolling Stones: Das sind Bands, die die vier Hamburger Jungs Max Tymen, André Sobo und Dennis Gutzeit richtig klasse finden, und so gründeten die Musiker ihre eigene Gruppe namens The Jeopards, warfen sich in Lederjacken, holten Original-Instrumente aus jener Zeit und die Vox-Verstärker hervor, um ihr Motto in die Welt zu tragen: "Back to the Sixties!"

Jess:
Liedermaching aus Köln

Joachim Zawischa:
Den Schalk im Nacken, die Sense auf der Zunge und Komik im Blut. Zawischa hat sich in der Kabarett-Szene als rasanter Wortakrobat einen Namen gemacht.
www.zawischa-live.de

Johanna Hanf:
Geschichten, Satire und Musik: Sie meint es nicht so- oder etwa doch?
www.kultimulti-show.de/

Johannes Kirchberg:
(famoses) LiedKabarett: Johannes Kirchberg singt mit größtem Vergnügen traurige Lieder über militante KinderwagenschieberInnen, die Tiere der Liebe, spionierende High-Tech-Nachbarn oder liebenswerte Putzfrauen; der Mann hat den Schalk im Nacken, den Spott auf den Lippen und Feuer  in den Fingerspitzen - er ist der Wolf im Chansonierpelz („Feinsinnig, intelligent, wortgewandt!“ - Main Echo)
www.dermenschistgut.de

Johannes Kubin:
 
Nach einigen Auftritten in Stuttgart und Berlin ist der Liedermacher nun auch in Hamburg unterwegs. In seinen deutschsprachigen, laut- und klangmalerischen Liedern finden sprachliche Verspieltheit und tiefgründige Inhalte zusammen.
 www.facebook.com/pages/Johannes-Kubin/132115650245643

Johannes Vriesema:
Unter dem Motto "Lieber ein netter Nachbar, als ein weit entfernter Freund" zeigt der junge Holländer Johannes Vriesema Ausschnitte aus seinem Debütprogramm, "Der Weg ist lang, die Sicht ist kurz" - Stand-Up Kabarett

John Allen:
John Allen singt ehrliche Lieder aus der Tiefe der Seele - irgendwo zwischen Folk, Punk und Indie. 
www.john-allen.de

John Douglas:
Rock´n Roll, Buddy Holly meets Elvis, eine musikalische Zeitreise

Joscheba:
Eine charismatische Sängerin, die sich zwischen Jazz, Pop und Soul bewegt und ihre Songs im Theaterclub einmal ganz minimalistisch präsentiert.
www.joscheba.com

Joseh Hanopol:
Sometimes you can't hold on to things whilst the ones who keep moving may be able to do this.
www.josehmusic.com

Josh Voreau:
Singer/Songwriter aus Düsseldorf.
www.myspace.com/joshvoreau

Jürgen von Bergner:
Jürgen von Bergner lebt und arbeitet als Jurist in Quickborn und schreibt und singt deutschsprachige Lieder zur Gitarre in der Tradition von Bob Dylan und Paul Simon.

Jumai:
Singer-Songwriterin aus Hamburg: Schlicht, melancholisch und schön.
www.facebook.com/jumaimusic/

Just the two of us:
Duo- Sax/Piano

juzayne:
4 junge musiker präsentieren zeitlosen gitarren-pop, getragen von nachdenklichen lyrics, mal melancholisch und verträumt, mal druckvoll und rockig, im theaterclub exklusiv "unplugged" zu hören

Zurück nach oben

K

KAE:
KAE steht für warmen und energetischen Akustikpop, der in die Beine und ans Herz geht.
www.myspace.com/kaehh

Kalle Dittmann:
"Lisa und Kal", Clownerie

kalulu solar:
Die sechsköpfige Band Kalulu Solar („Hasen der Sonne“) ist ein Haufen von Desperados, die sich nicht scheuen, ihre Sehnsüchte nach einer besseren Welt in Lieder zu verpacken und sie dem Publikum um die Ohren zu hauen: Mal ekstatisch wild, mal tiefsinnig und ruhig - so verbreitet ihre Melange aus  Reggae, Rap, Ska, Folk und Gypsy Musik eine melancholische off beat-Fröhlichkeit.
www.myspace.com/kalulusolar

K! & the good Timemachine:
Spielen "Hippie-Hop-Folk-Rock", eine Mischung aus Singer/Songwriter, Folk, Reggae, Hip, Hop und Jazz.
www.myspace.com/kai

 

Kannemann:
Liedermacher vom Elbestrand, wetterfeste Balladen nach norddeutscher Machart.
http://www.kannemann-musik.de/

 

Karin Olma:
Eine Stimme zur Gitarre, mit Melodien und Texten, die ganz persönliche Songs wurden, Platz für Räume zwischen den Tönen, Geschichten, die mal leise, mal lauter, stets lebendig & bewegt, kraftvoll & ermutigend sind und bleiben.
www.karinolma.de

 

Karla Feles:
a) Dublin in the rare old times - diesmal erwartet euch ein Streifzug mit Gitarre und Stimme über die grüne Insel, an ihre Küste, in ihre Pubs und Clubs.
b) Et voilà pour vous, mesdames et messieurs, die alten Chansons, die aus dem vorigen Jahrhundert, als Frankreich, die Franzosen und Französinnen noch so rischtisch "o làlà!" waren...

 

Karl-Heinz und Hildegard:
Akrobatik und Comedy: Karl-Heinz und Hildegard wollen verreisen und wie jedes Jahr fahren sie mit dem Zug nach Glücksburg ins Strandhotel - freuen Sie sich auf den zweiten Teil des Stücks mit Helga Simon und Kai Teschner (Regie: Gero Vierhuff).
www.schoenstark.de

 

Katha, Franziska & Co:
Pop-Songs unplugged, neu arrangiert

Katharina Fast:
"Karriereträume der singenden Toilettenfrau": Katharina Fast ist eine Entertainerin, die sich und das Leben nicht so ernst nimmt und nichts lieber tut, als zu singen, Kabarett zu spielen und Geschichten zu spinnen.
www.katharinafast.de

Katharina Witherzens:
Comedy

Kathrin Carbow und Christoph Oeding:
„Songs in the key of life“, für alle, die gerne zuhören: Eine wunderschöne, ausdrucksvolle Stimme, Songs, die unter die Haut gehen - zwei Musiker präsentieren im virtuosen und kongenialen Zusammenspiel Songs, die vom Leben erzählen, lassen ihrer Musik Spielräume zur Improvisation und ihren ausgewählten Song-Texten die  Freiheit, nicht alle Fragen des Lebens beantworten zu müssen.

Katie Freudenschuß:
Die Musikerin und Songwriterin aus Hamburg singt deutsche Songs über das Leben, die Liebe und den Rest - irgendwo zwischen Ironie und Melancholie.Kati Rausch:
Stand-up Comedy

Kati Schubert + Christoph Duwe:
Pop-jazzige Songs

Katriana:
Pop: Poesie!...da, wo´s wehtut und schön ist.  Am Cello: Krischa Webers

Kirsten Bey:
Kleine Lügen wachsen sich zu großen Betrügereien aus, die Fassade der scheinbar perfekt funktionierenden Patchworkfamilie schmilzt in der Hitze von fünf Sommertagen dahin - Lesung aus ihrem 2009 veröffentlichten psychologisch motivierten Krimi "Eine Handvoll Lebenslügen".
www.kirsten-bey.de

Kiwi:
Pop for the soul: Die Sängerin und Songschreiberin kommt mit ihrer Band in den Theaterclub, um ihre musikalische Energie mit Euch zu teilen - lasst Euch mitreißen von Geschichten, die mal leise, mal laut, aber immer gen Herzen gerichtet sind

Klanggold:
KlangGold - 8 Stimmen, ein goldener Sound; intensiv - kreativ - live! 
www.klanggold.com

Klaus Boje:
Singen und musizieren kann er mitnichten, dafür doch reimen und ein wenig dichten.
www.klausboje-gedichte.jimdo.com

Kleine Freiheit:
"Ist die Zeit reif für das neue politische Lied?", fragte sich das Hamburger Songwriter-Gespann - und gibt gleich selbst die Antwort darauf:
Nicht nur das - sie schreit geradezu danach!
www.kleinefreiheit-musik.de

Klemens Kaatz:
„Klavier solo“ - Der „Ausnahme-Pianist" (Hollenstedter Wochenblatt) aus Hamburg erschafft in seinen von Balkan-Folklore, Progressiv-Rock, Modern-Jazz und Klassik beeinflussten Solokompositionen musikalische Erzählungen, die manchmal schräg und kratzig, mal leicht und beschwingt, mal undurchsichtig und düster mal rhythmisch und fast zum Tanzen verleitend klingen - aber immer wunderschön.
www.klemenskaatz.de

Klirr deluxe:
„Comedy & Plates“: Sie stapeln Stühle bis unter die Decke und halten eine Vielzahl von Tellern in der Luft - schräge Grimassen in adretten Anzügen und ein Hauch französischen Charmes - ein rasantes Rollenspiel mit mitreißender Musik, Akrobatik und Comedy zu synchron drehenden Tellern.
www.klirrdeluxe.de

Klopfen & Klötern:
Klopfen & Klötern spielt afrikanische Grooves, genauso wie heiße Samba-Rhythmen und ergänzen nach eigener Interpretation die Stilrichtungen mit Melodien und Klängen - die Suche nach ungewohnten Kombinationen ist immer dann erfolgreich, wenn die Musik Spaß macht und in die Beine geht.

Kommune 72:
In der Kommune 72 kommt zusammen, was selten Hand in Hand daher kommt: Folk-Pop wird mit Country, Rap und Reggae gekreuzt, dass so manchem Leitkulturler schwindelig wird.
www.myspace.com/kommune72

Kosmo Koslowski:
Klezmer, Jazz und Folk mit Bossa Nova und Drum 'n' Bass Einflüssen

Kraus:
Kraus macht krause Musik - ungewöhnliche wilde Texte mit jeder Menge doppelter Böden treffen auf Musik mit Zukunft und Vergangenheit.

Kristina Bischoff & Peri Arndt:
„Mir ist so mulmig“, Tuchholski Chansons in noch nie dagewesener Interpretation

Kristina Preiß:
Agathe – die irritierte Frau:  Musikalisches Kabarett zur wunderbaren Welt der Frauenmagazine mit Redakteurin Viola, Eso-Tante Gesine, der völlig abgehobenen Charlotte, der fröhlichen Hausfrau Claudia, der sächsischen Putzfee Jacqueline, Leserinnenbrief-Fan Yvette, Beethoven-Freundin Elise sowie Kristina Preiß (Stimme und Aktion) und Iris Paiska (Klavier)
www.kristina-preiss.de

Kristina Preiß und Natalie Kopp:
Kristina Preiß und Natalie Kopp gehen mit ihrem musikalischen Kabarett "Ticken Sie richtig?" dem Rampensau-Syndrom auf den Grund und fragen, warum man sich so gerne öffentlich zum Affen macht.
www.kristina-preiss.de

Kurz vor Kitsch:
"Kurz vor Kitsch" ist jetzt als Duo mit Peter T.Boitel + dem studierten Pianisten Andrius wieder "auferstanden" und präsentiert ein neues Programm mit neuen, aber nicht weniger amüsanten Liedern, die Komponisten wie G.Neumann, F.Holländer, R.Bielfeldt, u.a.m. geschrieben haben - wir wünschen viel Vergnügen!

Zurück nach oben

L

La Kruttke:
Die La Kruttke sang bereits im Alter von 3 Jahren alle bekannten Mozart-Opern auswendig mit - inklusive der Kratzer auf den Platten - und scheut auch sonst keine Gefahren, um eine Diva zu werden. Mit selbstgetexteten Songs und schonungslosem Geplauder über Glamour, Männer und Politik erlaubt sie Einblicke in ihre ganz eigene Sicht der Welt einer Diva.
www.la-kruttke.de

Landüber:
4 Männer bei dem nordisch-musikalischen Versuch der Verarbeitung von Alltagsgeschichten, Melancholie, Missständen und Schicksalen...
www.landueber.de

Lars Drewis:
Der Liedermacher mit Blues- & Folk-Feeling präsentiert Ausschnitte seines Albums „unerschrocken“ - ein Erlebnis, bei dem vor allem der Spaß im Vordergrund steht

Lars Grünewald:
Der Hamburger Sänger und Pianist schreibt anspruchsvolle englischsprachige Popsongs mit zeitweiligen Einflüssen aus Jazz und Klassik, die er am liebsten einem aufmerksam lauschenden Publikum präsentieren möchte ...
www.lars-gruenewald.com

Last Companeros:
Spielen Spanish-Bluesed-Lounge Musik mit akustischen Gitarren und Drums, eigene Songs und Cover-Nummern.
facebook : "Last Companeros"

Lea, Nadja & Drangana:
3 Singer-Songwriter-Mädels mit eingängig bis schrägen Melodien und heiteren bis wolkigen Texten

Leistenbruch:
Hamburgs hoffnungsvollste Improvisationstheater-Gruppe!
www.improtheater-leistenbruch.de

Les serieuses Meuses:
Musikalische Pop-Art mit akademischen Einflüssen.

LeoNora:
electrONic ladyland: electronisch-akustischer Singer/Songwriter-Pop zwischen Mädchen- und Frausein.
www.leonora.tv

Lieselotte Lübke:
Wer auf freche Sprüche, humorvolle Songs, gesellschaftskritische Balladen und ein bezauberndes Lächeln steht, den wird die Show von Liese-Lotte Lübke, mit genau dieser Mischung und der gewissen Prise RocknRoll, fesseln und so schnell nicht wieder loslassen.
www.lieselotteluebke.de

Life P. :
Der Düsseldorfer Pank-Barde und Hobby-Literat erzählt Geschichten aus seinem absurden Loser-Alltag und spielt darüber hinaus zusammen mit seiner Schlaggitarre Juliette de Sade eine Mischung aus Blues, Rock, Country, Folk, Schlager... und alles gleichermaßen schlecht.

Linke lyrisch:
Alles im Leben hat seinen Preis, nur das Paradies gibt's gratis.
www.andrelinke.com

Lio Rossi:
Lio Rossi im neuen (Sound-)Kleid: Viele akustische Klänge, neue Songs mit Gefühl und Tiefe, nach wie vor deutsche Texte, stimmige Arrangements, kurz - Musik zum Gernehören.
www.myspace.com/liorossi

Live von der Couch:
,,Live von der Couch" ist ein musikalisch-literarisches Projekt, welches Geschichten aus dem Leben erzählt, die sich mit der Frage nach dem Sinn des Lebens, der Liebe, dem Tod oder auch mit Peinlichkeiten beschäftigen.
www.live-von-der-couch.de

Lohmann:
Zum Zuhören und Mitschnippen: Melancholisches Timbre und deutsche Texte mit Bass und Gesang

LONO:
Ein Labelgründer und ein Paradiesvogel machen Electropop im 80er Style.
www.lono-music.de

Lotta & Geli:
Der Geheimtipp in der KleinKunstSzene, Abteilung improvisieren, kommunizieren, musizieren - Musik-Comedy.

Lukas Dröse:
Die Leute bleiben stehen – aber bewegen sich doch: Mal groovig, mal sanft, aber stets mit einer besonderen, markanten Note, die in seinen Nummern jedoch nicht auf Kosten von eingängigen Melodien und interessanten Hooklines geht.
www.myspace.com/lukasdroese

Lucy-Lou:
Comedy-Artistik: Hula Hoop, Jonglage, Hocheinrad, Zaubern und mehr
www.lucy-lou.de

Lucy Lou & Herr Kammann:
Lucy Lou entführt in die wunderbare Welt des Varietés mit charmanter Artistik, bezaubernder Jonglage, wirbelnden Hula Hoops und wildem Charleston - Herr Kammann brilliert mit exzellenter Wortakrobatik und trägt die besten Gedichte der Welt vor.
www.glanz-und-glitter.de

Lucy Lou & Susanne:
Live-Musik & Jonglage: Kleine Ausschnitte aus dem Programm der kleinen Wunder aus der Wunder-Bar

Ludwig Johann Trommsdorff:
...wandelt „in Sachen kompositorischem Dreh, Wortmacht und sprachlicher Raffinesse schon sehr erfolgreich auf den Spuren seines Vorbilds Reinhard Mey“ (BZ vom 11.12.10).
www.LuJoTro.de

Luzie Herzberg:
„...mal eben ins Leben gegriffen!“: Komisch-dramatisches Musiktheater, Songs und Sonderbares über Herz und Berg.
www.luzieherzberg.de

Lydia Laleike:
Lydia Laleike (24), eine Nachwuchskünstlerin im Bereich Comedy und Kabarett, macht einen bunten Mix aus absurd-witzigen Geschichten und Parodien von Tagesschau-Sprechern, der Kanzlerin und einer schrillen Ami-Tussi.

Zurück nach oben

M

MacSoum:
Pipes & Drums mal anders: Orient trifft Okzident, schottische Märsche werden plötzlich tanzbar, wenn sie auf orientalische Trommelrhythmen treffen.
www.macsoum.de

Madleys:
Der Name ist Programm: Die größten Hits bekannter Stars werden zu einem einzigen zusammengefügt und A-cappella vorgetragen - da kann ein Stück auch schon mal gut und gerne 10 bis 12  Minuten dauern..."

m.a.g.:
Akustik-Lied-Band trägt charmanten Deutschkram vielstimmig vor. Das kann heiter werden...
www.mpunktapunktg.de

Magnolia Acoustic Trio:
Das Trio aus Hamburg versetzt Klassiker und bekannte Songs aus dem Rock/Pop-Bereich in einen modernen jazzigen Kontext.
www.mat-hamburg.de

Maik M. Paulsen:
Ein lässiger, seriöser Hochglanzjongleur...war er noch nie - mit skurrilem Humor, virtuosem Können und einem "gespaltenen Verhältnis" zu einem Hocheinrad schafft Maik eine Atmosphäre, der man sich einfach nicht entziehen kann
www.Maik-M-Paulsen.de

Maja Kemper:
Opernarien und andere Gesangsvirtuositäten. Thomas Grubmüller am Klavier

Mala Leche:
Latin, Funk, Soul and Rock überwiegend eigene Kompositionen - Rhythmen und Grooves, die den Puls schneller schlagen lassen.
www.mala-leche.de

Males Koinsel:
Die Hamburger Autorin liest auf ihrer "WasWäreWenn-Lesetour" Ausschnitte aus ihrem aktuellen Roman "Die Spur des Leuchtturms", der in den 80er & 90er Jahren in Hamburg und Rostock spielt und im Juni 2011 veröffentlicht wurde.
www.males-koinsel.de

Melisa:
Die junge Singer/Songwriterin aus Hamburg präsentiert ihre eigenen Lieder.

mamaclasta:
Mamaclasta, a cappella aus Hamburg, singen zu fünft Pop- und Jazzklassiker in eigenen und in bekannten Arrangements.
www.mamaclasta.de

Manfy Manfire:
Ein Mann möchte mit Unterstützung eines Figuren-Ensebles (nach dem Motto "einer für alle"),  mit Rock und Country an den Sound der Starclub-Ära erinnern.
manfy-manfire@online.de

Manoli:
Manoli - mannigfaltig noble Lieder: Von intimen Stimmungen der Goldenen Zwanziger, über die Grobianismen des Wirtschaftswunders bis hin zur Seelenmanicure der Gegenwart
www.total-manoli.de

Ma Piroschka:
„Acoustic Jiddisch Pop“: So nennt die Band ihre Musikrichtung, die sich als Teil des Jiddisch-Revivals in der Folk-, Pop- und Rockwelt versteht.
www.ma-piroschka.de

Marcel Kösling:
Marcel Kösling vereint in seinen temporeichen Programmen Zauberei, Kabarett, Comedy und Musik - Die Augen werden das Staunen lernen und die Lachmuskeln stark beansprucht.
www.marcelkoesling.de

Marco K.:
Marco K. zeigt in einer visuellen Comedy Performance, wie man sich auf ein Date vorbereitet.

Mareike Bongers:
a) Frau Teppendorf´s kurioser Tag und b) Eine Mordsgeschichte
Einpersonentheaterstücke als Mischung aus Pantomime und Schauspiel

Maren Hutengs:
Singer/Songwriter deutsch & unplugged.

Maria-Debora Wolf & Siegfried Gerlich:
Ein kleiner Ausschnitt aus dem Programm "Sommermädchen“. Eigene, willige Chansons: Schräg, flirrend, blattlos

Marie-Laure Timmich:
Chan-songs über den Hafen und das Meer von Hamburg bis Marseille.
www.marielaure.de

Mario Buletta:
Die Bedeutung des Fernfahrers für mein Leben (Kabarett)
www.Mario-Buletta.de

Marko Formanek:
Wenn ein Wiener sich seiner kulturmissionarischen Verpflichtung stellt und nach Hamburg auswandert kommt dabei „Ethno Comedy“ heraus: Vom „biurbanen Leben“, über „Sprachunterschiede“, die gefährlichen deutschen „Parallelgesellschaften“ in Österreich, die Defizite des „österreichischen Fußballs“, dem „Überwachungsstaat“, „Abwasserkontrollen“, bis hin zur endgültigen „Lösung“ des Rentner-Problems.
www.markoformanek.de

Markus Riexinger:
1: Der Autor (u.a. TITANIC), Regisseur, Schauspieler, Begründer des "Wettbewerbs für sinnentleertes Rezitieren" aus Berlin kommt zeigt einen Auszug aus seinem Soloprogramm "Bauernschlau in den Tod".
2. Der TITANIC-Autor und Schauspieler liest aus seinem neuen Buch "Kalle stirbt".
www.markus-riexinger.de

Markus Siebert:
In kleiner Bandbesetzung präsentiert Markus Siebert neue Songs aus seinem kommenden Album.
www.markussiebert.de

Markus Wolff:
Kleine Piano-Balladen über die Liebe, das Leben und was einem irgendwie immer dazwischenkommt...
www.youtube.com/peterpumm

Marlis Preiskorn:
In schnodderiger Ernsthaftigkeit vorgetragene Kurzprosa, persiflierte Situationenbeschreibungen aus dem Alltag. Zum Zuhören, Nicken, Kopf schütteln und Lächeln.

Martina:
Kleine Geschichten aus dem Leben mit besonderem Flair

Martin Altmann:
Träume mit Tiefen und Höhne – Ein Bass-Soloprogramm.

Martina Schönherr:
Frei nach ihrem Motto "das Leben liefert immer noch die besten Gags" spricht Martina Schönherr das aus, was andere sich nicht mal zu denken trauen - es geht um anstrengende Paare, nörgelnde Rentner und vor allem auch um ihre hartes Los als Einzelkind.

Martin Carbow:
Martin Carbow ist Pianist, Sänger, Arrangeur für Vokalmusik; als Chorleiter und Coach für Complete Vocal Technique führt er europaweit Workshops für Chöre und Ensembles durch.
www.carbow.net

Martin Niemeyer:
Stand-Up-Comedy mit absurden Ideen und trockenem Witz.
www.martinniemeyer.de

Martin Schörle:
"Nichtalltägliches aus dem Leben eines Beamten" - eine kabarettistische Lesung.
www.proscript.at/index.php/autoren/63-schoerle-martin.html

Martin Sommer & Louise Enzian:
Liedermacher aus Darmstadt mit dem Programm: „Wort & Totschlag - oder: Lieder über das Leben und andere Nebensächlichkeiten“

Märtz:
„Gedanken aus einer anderen Welt“: Märtz kommen aus Hamburg - und das hört man auch.

Matthias Stuhr:
Gitarrenpop-Alleinunterhalter rettet deine Welt!

Maulfaul:
Maulfaul A Capella Pop: Fünf Köpfe, fünf Stimmen - und die Instrumente können zu Hause bleiben.
www.maulfaul.com

MZRM [mazzrom]:
... retten mit zehnsaitigem Dielenfunk/Parkbankrock auf Deutsch den Badezimmer- Reverb, die Parkbank- Jam und die Bahnsteig- Duette!

Meike Schrader:
Wenn Meike Schrader am Klavier ihre Lieder singt, glaubt man manchmal den warmen Sommerregen fallen zu hören, so still wird es im Publikum - denn die Hamburger Liedermacherin verzaubert mit warmem Gesang und poetischen Texten, die zum Innehalten und Nachsinnieren inspirieren.
www.meikeschrader.de

Melisa Karagül:
Sechzehnjährige Singer-Songwriterin aus Hamburg.
https://www.youtube.com/channel/UC-fxrZ-VTo5jImoMWIJMnEw.

Memory Four, The:
Jörn Lüthke (Stimme und Text), Georg Giffey (Bouzuki, Gitarre, Banjo), Norbert Noritz (Cajon) und Karsten Herbst (12-saitige Gitarre, Mundharmonikas), zusammen über 260 Jahre alt, sollten eigentlich schon längst auf der Veranda im Schaukelstuhl wippen, aber Lieder aus uralten Zeiten warten auf sie, um auf ihre unkonventionelle Weise, wie man sie noch nie gehört hat, dargeboten zu werden.
www.memory-four.de

Menian:
Digjeridoo, Flöte, Trommel, Saiteninstrumente.

Mesamis:
Mesamis begegnen dem Phänomen Musik mit einer kindlichen Offenheit für den Moment, die eine unausgesprochene eine Aufforderung zum Mitmachen beinhaltet.

Meta:
Meta tanzt so gern, deswegen macht die Hamburger Sängerin, deren Markenzeichen Mehrstimmigkeit und Gospel-Elemente sind, tanz- und gefühlsbetonten Indie-Pop mit hübschen Melodien, die allesamt in ihrem Kopf entstehen und mittels Laptop vertont werden.
www.facebook.com/MetasSongs

Mia blüht:
Frau am Klavier, singt auf deutsch - so schlicht und doch so viel.

Michael Breuert:
Nach 25 Jahren in einer Coverband (www.mitternachtskometen.de) wurde es Zeit, wieder eigene Songs zu schreiben; zwischen Pop-Rock und Country, angehaucht mit einem Spritzer "Deutscher Welle", dargeboten mit kleiner Besetzung - aus Ellerbek.
www.myspace.com/michaelbdeutschrock

Micha-El Goehre:
Aus Bielefeld: Livepoetry zwischen Lesebühne und Poetry Slam.
www.myspace.com/michaelgoehre

Michael Krebs:
Zwei Mal war er krank, jetzt kommt er bestimmt: Neue Musik-Comedy Songs im Kampf gegen den Flüsterfuchs.
www.michaelkrebs.de

Michi The Black Harlekin:
Songwriter aus Berlin.
www.myspace.com/michitheblackharlekin

Mick Spencer Connexxion, The:
Super Musik mit einem genialen Künstler: Mick Spencer, auch als Mr. Groove bekannt, wird seine Musik präsentieren.
https://soundcloud.com/mick-spencer

Miguel Wolf:
Miguel Wolf singt und spielt argentinische Tangos - das ist nicht lustig, aber schön.

Mike Godyla:
Bösdeutscher, messerscharfer, zartbitterer, quietschfideler Bass- und Gitarrengesang
www.mikegodyla.de

Ming:
"So klingen ihre Kompositionen poppig, obwohl sie Klassikstücke sind" (fritz radio Berlin, Platten des Monats).

Mitmacher, die:
Die Mitmacher spielen Szenen aus „der Misanthrop“ nach Molière - Theater.

Die Mittwochsgruppe:
Pop, Klassik, Jazz und was sonst noch da war: Acht Saxophone und eine Klarinette im Streifzug durch die Musikstile.

Mojo St. Florian:
Songs aus dem Elbdelta

Mojo St Florian und Alexandra Piskol:
bluespopsouljazz mit Stimme und Gitarre

Mona und Marc:
Covern poppige und rockige Balladen in deutsch und englisch

Monika Epkes:
"Süchtig nach Geborgenheit" - Monika singt Lieder von Vicky Leandros; Piano: Thomas Adam

M-T-V@sax or Against The Wall:
Bariton - Tenor - Alt-Saxophon, von Klassik bis Jazz und Blues.

Mumpitz:
Mumpitz ist ein kabarettistisches A-Cappella-Quartett mit großer Begeisterung für interessante Sounds, ausgefallene Rhythmen und witzige, mitunter auch nachdenkliche Texte – lassen Sie sich begeistern von Ausschnitten aus dem zweiten eigenen Bühnenprogramm „Mumpitz – noch Fragen!?“.
www.mumpitz-band.de

Mundial:
Die vier Vokalisten kommen aus Hamburg, präsentieren mit Kreativität, Witz, schauspielerischem Talent und Authentizität ihre selbst geschriebenen und selbst arrangierten Songs mit ganz eigener Note - und covern zudem bekannte Stücke aus verschiedenen Musikrichtungen, u.a. von den Comedian Harmonists, den Beatles und Simon & Garfunkel.
www.mundial-online.de

Music with bite:
Künstler der Neuen Flora Hamburg (Tanz der Vampire) stellen in einem Liederabend der besonderen Art ihre eigenen musikalischen Werke vor und zeigen somit, dass es für sie ein kreatives Leben außerhalb des Musicals gibt.
Mit: Andreas Björkman, Michael Devaney, Wolfram Machhold, Bettina Oswald, Yousef Sheikh

Musique,La:
Ruhige, melodiöse, besondere Lieder aus den unterschiedlichsten Kulturen: Von französischen Chansons über Country und Soul bis hin zu Jazz.

Zurück nach oben

N

Nadine Ruhmann & Florian Isachsen:
Ein Kurztripp durch die Welt der Musicals

Nalli Sonnenschein:
Bittersüßes Kabarett aus Hamburg.
www.nallisonnenschein.de

Nico Semsrott:
Lebensqualitäter und Nachwuchskabarettist.
www.lebensqualitaeter.de

Nicolas Evertsbusch:
Geschichten mit überraschenden Wendungen, Verse mit ungewöhnlichen Endungen, sprachliche Eloquenz gepaart mit musikalischer Vielfalt - das ist Nicolas Evertsbusch! 
www.nicolas-evertsbusch.de

Nico Valentino/Nikolaus Walter:
Ein Illusionist auf der Suche nach der Wirklichkeit (?) - lassen wir uns überraschen.
www.nicovalentino.de

Niels Romeikat:
„Der Aufräumwahn (m)einer Frau“ – humorvoller Mix aus sauberer Comedy und liebevoll-frecher und ungeschminkter Analyse der weiblichen Psyche.
www.niels-romeikat.de

Nightflight:
Pop/Rock und Jazz Klassiker mit Gesang, Kontrabass und Piano

Nils Lagoda:
Seltsam-harmonische Klänge, komplexe und doch eingängige Rhythmen und ungewöhnliche Klangskulpturen.
www.facebook.com/nilslagodahandpan

Nimsaj:
Seit Kindertagen befreundet, bewegen sich Nimsaj und Aeos zwischen emotionalem Acoustic-Soul und Indie-Pop
www.nimsaj.net
www.myspace.com/nimsaj

Nina Caro & friend:
Das Akustik-Duo "Nina Caro & friend" macht melodiösen, gitarrenlastigen "Singer-Songwriter-Pop-Rock" im amerikanischen Stil.
www.nina-caro.de

Nneka:
Soulhiphopreggearagga, Black Music.

Nisse Barfuss:
Bringt Ausschnitte aus seinem Programm "Nichts reimt sich auf Mensch": Er singt Lieder aus dem Leben (Gitarre), erzählt Gedanken über Glück (jongliert mit einem Diabolo), erlebt Momente von daneben (trägt einen Schwertfisch auf dem Kopf) und tritt letztendlich doch immer wieder voller Freude in die Pfütze (...lohnt sich).
www.nissebarfuss.de

NOANN:
Der Singer/Songwriter aus Hamburg präsentiert romantische, bisweilen melancholische Songs mit sehr persönlichen Texten. 

NoHardFeelings:
Straßengeschichten und Songs über Gefühle.
www.facebook.com/No-Heart-Feelings-239929936213951/

Nomi Ruth:
Melodischer Pop mit Jazz-Einflüssen, der zum Träumen, Tanzen und Mitsingen anregt.
www.nomiruth.com

Nora Sänger:
Die Sängerin & Songwriterin freut sich darauf, ihr neues Album dem Theaterclub-Publikum vorzustellen.
www.norasaenger.de

Nora Sänger und Kate Widmayer:
Die Hamburger Sängerinnen gehen einem von ihnen lang gehegten Interesse, dem Filmemachen, nach, und präsentieren ihren ersten Kurzfilm "All In".
www.facebook.com/kanoofilms

Norbert Hogelücht & NOY:
Feine Acoustic Livemusik mit Gitarre und Vocals von NOY im Mix mit kurzen, unterhaltsamen Lesungen aus dem Roman-Debut PAUL.
www.noy-music.de

Noy:
Das Duo NOY aus Hamburg-Oststeinbek steht für Acoustic pur, serviert einen gut geshakten Mix aus Oldies und Charts und zeigt mit filigranen Gitarren-Arrangements, Finger-Picking und Vocals, dass “unplugged" durchaus “vielsaitig" und fesselnd sein kann.
www.noy-music.de

Nullmorphem:
Aus Bonn: Lebensechte Momente in handgemachte Musik gehüllt.
www.myspace.com/nullmorphem2011

Zurück nach oben

O

Ollie und Erik:
acoustic jazz and pop with a touch of soul

Olliwood:
Nach über zehn Jahren als Schlagzeuger der legendären Bagalutenband Torfrock sagte Olliwood "Sei´s Drum" - schritt mit der Gitarre in der Hand zum Mikrofon und trägt nun dort aus dem im wahrsten Wortsinne vielseitigen Songbuch des Lebens jene Geschichten vor, die so bunt sind wie das Leben selbst: spaßig wie Pop, traurig wie Blues und romantisch wie Balladen.

Opagei:
Puppentheater mit Herz und Humor für große Kinder - im übrigen Leben spielt die Puppenspielerin Maya Raue für die Kleinen. 
www.kollin-kläff.de

Otto Puttel:
Otto Puttel macht kein Stand-Up, denn er selbst behauptet, er macht Sit-Down - wobei es inzwischen als erwiesen gilt, dass er tatsächlich recht gut im rumsitzen ist.
www.facebook.com/ottoputtel

Otwin Biernat:
Fröhlich heiteres Makabarett über die menschlichen Abgründe, von ernst bist traurig...
www.otwin-biernat.at

Zurück nach oben

P

Pamela:
Pop, Rock und deutschsprachiger Funk-Soul

Paralelepipedo:
(Klingt einfacher, als es aussieht) machen zu sechst Südamerikanische Musik - Samba und Bossa Nova Stücke, aber auch ein paar Peruanische Stücke, sowie ein paar Salsa-Stücke für die Beine!

Patrice Ötvös:
Es geht um Geschlechter, Liebe, Politik, Gesellschaft und Fernsehen... also um die wichtigesten Dinge des Lebens, die der Herr Ötvös oft bitterböse und mit spitzer Zunge umschreibt und bloßstellt.
www.oetvoes.de

Paul O'Brien:
Geboren in England als Kind Irischer Eltern, jetzt wohnhaft auf Vancouver Island/Kanada, hat Paul seine keltischen Wurzeln, Lieder und Geschichten zu einem authentischen Erlebnis zusammengeführt, das zum Mitsingen einlädt - denn Paul weiß, wie man Songs schreibt, die einen nicht nur in unbekannte Gefilde entführen, sondern auch noch Tage später Ohrwürmer sind.
www.paulobrien.ca

Pedophob:
Garage-Band, loud and horrible

Peter Niehus:
Hämann Scharres: Ein Patient findet die Sprache wieder

Peter Niehuis & Karo Berendsohn:
„Maria und Josef", Improvisationstheater

Peter Reimers:
Heitere bis besinnliche Rezitationen von Kästner, Tucholsky, Ringelnatz und anderen.
www.musiktransfair.de

Peter T-Boitel:
Peter T.Boitel, Radiomacher in Hamburg und gleichzeitig die "Goldene Stimme aus Eilbek" in Sachen SWING mit z.T. deutschen Texten.
www.art-connect-hh.de 

Pflegeleicht:
Pflegeleicht spielen groovigen Pop mit Einflüssen aus Rock,Soul,Latin und Funk.
www.Pflegeleicht-Band.de

Philip Hellmann:
Der Berliner Liedermacher singt derzeit u.a. von tieftalentierten Kindern, Hühnern und der ewigen Therapie.
www.philiphellmann.com

Philip Omlor:
„Zuhause Unterwegs“: Der Braunschweiger Chansonnier und Geschichtenerzähler ist ein rastloser Berichterstatter vom Straßenrand des Lebens - mit seinen einfühlsamen Liedern und Geschichten begleitet er sein Publikum auf einer wunderbare Reise von Nirgendwo nach Irgendwo, wo es nicht so sehr darauf ankommt „wo wir sind“, denn „irgendwo wird schon Zuhause sein!“
www.pomlor.de 

Phrytz:
Das Trio Phrytz aus Braunschweig glänzt mit einmaligem Liedermacherpop: Musik für Hirn, Herz und Fuß.
www.phrytz.de

Rike Pfeiffer:
Rikes schreibt Songs und singt; ihre Lieder erzählen Geschichten, die ihr genau so, so ähnlich oder vielleicht auch ganz anders passiert sind…
www.myspace.com/rikepfeiffer

Pip:
Melodic pop-songs for grown-ups with a bit of jazzy feel

Playground:
Spielen einen Mix aus groovigen Jazz- und Blues-Klassikern sowie 80er Jahre-Cover-Songs, die sie zum Teil auch verjazzen, in der Besetzung 2 x Gesang (Dagmar Lauschke, Stefan Waldow) und Jazz-Gitarre (Fabio Malaguti). 
www.playgroundtrio.de

Pop- und Gospelchor der Yamaha Music School Eppendorf:
Pop- und Gospelarrangements in kleiner Besetzung - MitsängerInnen willkommen!
www.hamburg.eppendorf.yms-europe.com/courses/choer/pop-und-gospelchor.html

PostProduction:
Rock, Soul und Blues Classics mit Herzblut und Good Vibrations.
Online auf www.facebook.com unter PostProduction

Potti Schlütmann:
Der Büxenschieter: Seine Mudder brachte ihn in ´ner Kneipe zur Welt (die Gäste hatten erst gedacht, er wär ihr Erbrochenes!) - Comedy.

pryme!:
Songorientierter und grooviger Gitarrenpop mit starkem britischen und dezentem Folk-Einfluss

PDUTIB präsentiert H2O2:
Als Chefin der "PDUTIB - Partei der unterdrückten, trotzdem intelligenten Blondinen" präsentiert Christall Ausschnitte aus ihrem neuen Bühnenprogramm "H2O2" mit Liedern und einigen Comedy-Einlagen.
www.gleichteiler.de/Christall

Pyari and the Colourful Condoms:
Blues/Rock/Brasilian/Jazz
www.myspace.com/colorfulcondoms

Zurück nach oben

R

Rainer Heinsohn:
Liedermacher aus Leidenschaft -  Songs für Kopf und Bauch, für Aufgeweckte und Wachgeküsste, Träumer und Tellerrandspäher.
www.heinsohnmusik.de

Ralf Riesselmann:
30 Minuten aus seinem aktuellen Soloprogramm "Problemkind mit Gitarre": Riesselralf und seine teils verwirrenden  Antworten auf Fragen die keiner gestellt hat, geben einen Einblick auf den Alltagswahnsinn eines Anfang Vierzigjährigen, verpackt in Comedysongs und Standup...... im Sitzen.
www.riesselralf.de

Ralf Schulze:
Der Alltag ist sein Abenteuerspielplatz - mit seinen humorvollen Lesungen wirft Ralf Schulze ein ganz neues Licht auf den Wahnsinn des normalen Lebens.

Ramon Kramer:
Songs & Storys von Helden und Tequila, Sex und Poesie, zwischen Kaiser und Reiser, Bohlen und Bowie - vom Weltenretter zum Playback-Keyboarder und
wieder zurück zum singenden Geschichtenerzähler.
www.facebook.com/ramonkramer

Redshox:
Frau singt an den Drums  und Mann mit Gitarre singt auch, machen eigenen und eigenwilligen Rock, mixen auch noch hemmungslos Slidegitarre, Bluesharp, Synthie und Cello dazu.

Re:man Jazz Group:
Musik ist vor allem eines: Geschichten erzählen - von der Liebe, vom Schmerz, von der Freude und vom Leben; die Hambuger Re:man Jazz Group schlägt die Seiten auf mit Jazz-Klassikern, groovigen Rhythmen und soulvollen Balladen.

Rene Dase:
Chansons. Irgendwie.
www.myspace.com/renedase

René Möllmer:
Spielt Songs zwischen nachdenklich-melancholischer Schwere und zynischer Heiterkeit und schafft es dabei gekonnt, das Publikum in der einen Minute zu bewegen und in der anderen in den Abgrund der eigenen Unzulänglichkeit blicken zu lassen (dabei spart der Sänger und Gitarrist, sich selbst jedoch nicht aus).
www.facebook.com/reenmaschine

Robert Blake:
Zwei Hände – eine Person: Robert Blake wird Sie verzaubern mit Comedy-Zauberei und Handschattenspielen.
www.robertblake.nl

Robin:
Leben und performen ehrliche Rockmusik auch im Casting-Zeitalter

Rodini:
Moderne magische Kunst: Experimentalvorführung von und mit "Rodini"- eine unterhaltsame Show mit phantastischen Zauberspielen und Experimenten zur Mentalmagie.

Römer, Der :
Der Römer ist Bauchredner und krempelt das Genre von innen nach außen: „Schizomedy“ - wunderbar wirrtuos; im Theaterclub mit einer neuen "Versuchs-Premiere", einfach ansprechen(d)!
www.DerRoemer.de

 

Roland Prakken - Kleine Freiheit:
Großstadt Folk, Kleinstadt Blues und Songs vom normalen alltäglichen Wahnsinn.
www.kleinefreiheit-musik.de/ 

 

Rolf Kuhl:

Abgründiges aus der Hauptstadt, oder: Schwarzer Humor vom weißen Mann.
www.rolfkuhl.de

Ronald Peikert:
Sein Programm ist - wie er selbst als Mensch - eine bunte Mischung: Er verbindet Stand-Up-Comedy mit Poesie, singt, zaubert und parodiert berühmte Künstler.
www.elvisparodie.de

Ronny Böhme:
Willkommen in Ronnys Welt: Wenn man am Fuße des Erzgebirges wohnt, im sächsischen Niemandsland, kann es schon mal passieren, dass man einen etwas anderen Blick auf die Dinge hat - Ronnys Geschichten kommen mitten aus dem Leben und lassen es doch in einem anderen Licht erscheinen. 

Zurück nach oben

S

Saender:
Bewegt sich vielseitig und humorvoll zwischen sensiblem Liedermachen und groovigem Songwriting.

Safea Jabeen Shah:
Miss(t)verständnis: Ihr Leben in XS.
www.facebook.com/pages/Safea-Shah/572764862782736

Samuel der Ukulelenprediger:
Samuel der Ukulelenprediger spielt eine neuartige Kombination aus Sprache und Musik, bei der dem Zuschauer abwechselnd selbstkomponierte Ukulelen-Rock-Songs und krasse philosophische Schlussfolgerungen um die Ohren gehauen werden.
www.luchtenbeck.de

Sängerakademie-Hamburg Präsentation:
1. Semester: Jan Bürger, Nadja Rüdebusch, Jan Siebel
2. Semester: Linde Bauß, Bernadette Ahl, Petra Gehrken, Lea Görlitz, Kristina Lachnit, Seda Temel

Sarah Walker:
Soulful accoustic guitar mit Rock & Funk Elementen

Saskia Brzyszczyk:
Die Hamburger Liedermacherin spielt eigene Songs.
www.SaskiaB.de

Saskia Ludwig:
Saskia Ludwig ist 19 Jahre alt, Singer-/Songwriterin aus Hamburg, singt ihre sozialkritischen Lieder mit viel Leidenschaft und begleitet sich dabei am Klavier. 

Satura Lanx:
Goi Manne und der Flying Shark spektakeln mit ihrem derzeitigen Programm "Das Leben und seine Freunde", indem sie Elemente der Musik, Comedy, Kabarett und Lyrik in einer dynamischen Mixtur vereinen, die die Themen Liebe, Sehnsucht und Trieb behandelt

Saxmonster Mat Clasen:
Die Jonglage mit drei brennenden Saxophonen klappt noch nicht so ganz - Mat Clasen kommt ihr mit seiner virtuosen und unterhaltsamen Saxophon-Solo-Show jedoch beängstigend nah!
www.matclasen.de/projekte/

Schulterblick:
Ursprünglich von der Beat-Musik der 60er Jahre beeinflusst, hat die fünfköpfige Band aus Stuttgart daraus ihren eigenständigen und modernen Sound kreiert.
www.schulterblick.eu

Second Hand Gefühle:
Anna Hölscher und Constance Mattheus singen deutsche Lieder und Chansons, begleitet am Klavier von C. Mattheus
www.anna-hoelscher.de/second-hand-gefuehle/sec,hand1.htm

SCHÖN STARK:
- Harms Haddorp und Kai Teschner präsentieren aus ihrem Programm "Alfons & Victor" ihr Stück „Die glänzenden Schönheiten“, ein komödiantisch akrobatisches Duell zwischen Traum und Wirklichkeit - die Show läuft wie geschmiert bis die attraktiven Schönheiten ins Spiel kommen...
-
Die "Golden Dream Boys" zeigen alles, was sich Frauen wünschen: kraftvolle, voluminöse Oberkörper in ästhetischer Perfektion, eine ironische Hommage an göttergleiche Adoniskörper.
www.schoenstark.de

Schrammelbude:
Das Sofa Prosa und eine musikalische Sitzgruppe trinken Tee - Literarische Lesung mit Musikbegleitung
www.schrammelbude.de

Sexy Single Silvia:
Musik-Comedy von und mit Jutta Göttsche
www.single-silvia.de

Scurver:
Reife und vielschichtige Rock-Musik zwischen Rock, Crossover und Emo-Core, mitreißend und voller Intensität

Seelenfeuer:
Deutsch-Pop & Covers

Seltsam!:
Wir sind Seltsam! und spielen AcousticChillOut!
www.seltsam-music.de

Siechlinde:
Clowneske Comedy - Siechlinde spielt, kocht, singt und philosophiert mit und über Sieglinde, der Deutschen liebste Knolle.
www.clown-peppa.de

Sigrun W. Heuser:
Deutsche Texte mit starken Gitarrenrhythmen machen ihre Musik zu einer spannenden Mischung aus AkustikRock & SongPoesie!
www.sigrun-w-heuser.de

Siteless:
Als Duo siteless vertonen Johanna Haupt und Tom-Robin Teschner (selbst-)ironische Alltagsbeobachtungen in Songs, die mit einem Loop (einem Instrument zur schichtenweisen Aufnahme und Wiedergabe, also Echtzeit-Overdubs) umgesetzt werden.
www.siteless.de

Snow White:
Melancholischer Singer/Songwriter-Pop.
www.myspace.com/snowwhitesongs

Sonarium:
Neu geschriebene, alt geschriebene, ungeschriebene Musik: Sonarium ist eine Melange von Musikkulturen, eine interessante Mischung improvisierter, minimalistischer meditativer und experimenteller Musik.

Sonja Wilts:
"Hören - Fühlen - Singen" - Sonja bringt Ausschnitte aus ihrem aktuellen Programm.
www.sonjasmusik.de

Soulshine:
Bluesrock und mehr.

Spaceman Spiff:
Mit den Augen in der Ferne und dem Kopf auf dem Pflaster. Musik die bestimmt und den Horizont frei lässt.
www.spaceman-spiff.de

Spätschicht:
Maskentheater: Ohne Worte Geschichten erzählen, berührend, komisch, poetisch.
www.spaetschicht.net

Spottes Stellvertreter:
Warum „Was bin ich?“ nun „Wer war ich?“ heißt, wie man die Euro-Krippe korrekt aufstellen muss und wer schon bald Nachfolgerin von Quassel-Quoten-Queen Sabine Christiansen wird: Ausschnitte aus dem Programm „Bitte Rächt Freundlich!“ – Kabarett

Stadtgespräch:
Sie stürmen ohne Drehbuch die Bühne des Theaterclubs, um nach Stichworten aus dem Publikum kleine Szenen und große Geschichten zum Lachen und zum mitfiebern aus dem Moment entstehen zu lassen - Improvisationstheater vom Feinsten!
www.stadtgesprae.ch

Stains of Time:
Ausdrucksstark und musikalisch versiert spielt die Hamburger Folkrock-Band erstmals eigene Songs und erzählt von streunenden Hunden, am Ohr knabbernden Engeln, verlassenen Leuchttürmen und Herzen im Tiefkühlfach.
www.myspace.com/stainshamburg

Stefan Eiberger:
Singer/Songwriter: ein Mann, eine Gitarre, englische Songs mit Tiefgang
www.stefaneiberger.de

Stefanie Hoffmann und Henrike Gebauer:
Endlich Damenwahl: Frauen wollen´s, und Männer machen´s nur für Geld. Was sich Frauen wirklich wünschen / Musikcomedy

Stefan Schenke:
"Haustiere am Rande des Wahnsinns" - als Vater von zwei fast pubertierenden Jungs erzählt der Bauchredner Geschichten, die das Leben schreibt.
www.stefan-schenke.de/witzig

Stefan Waldow:
Herzhafter Singer-Songwriter-Pop am Piano.
www.facebook.com/stefanwaldow

Stefan Wirkus:
Stefan Wirkus bietet als Comedyschnellzeichner Maurice Pinsèl im atemberaubendem Tempo Live-Schnellzeichnen mit Spaßgarantie erstmalig auf der Zeitbühne

Sten Alex:
Crokoduck Margotauri und Kjub sprech-stellen dreißig scharfe Minuten auf die Beine.

Strandperlen, Die:
Ein ungecastetes Acappella Trio, das mit Charme und Witz überzeugt. Bei einem Kaffee geht es gesanglich von der Innenstadt bis zum Äquator

SÜD:
Das könnte wieder so eine Deutschrock-Band sein, ist es aber aber nicht - Bossa, Blues und Baião.
www.myspace.com/sued.musik

Susanne Hahn:
Fräulein von Dingsda, frustriert von Schülern und Männern, klagt ihr Leid. Musik-Comedy

Svend-Aage Pettersen:
Aus Celle: Eigenes romantisch, gefühlvolles Songmaterial mit deutschen Texten über die Liebe und das Leben

Svenja Krüger:
Erzählkünstlerin aus Leidenschaft - Geschichten mit Leichtigkeit, trockenem Humor und ein büschen Hamburger Schnute.
www.wortemitfluegeln.de

Sven Nielsen:
Dreidimensionale Aktionskunst – faszinierende Bilder, die durch Lichtjonglage und Lichterkettenswinging entstehen.
www.lichtkunst-feuerzauber.de

Sven-Ole Lüthke:
Sven-Ole Lüthke und Big Bad Jol begeistern auf charmante Art und Weise mit ihrem puristischen Countryblues, ohne es dabei zu verpassen, über den musikalischen Tellerrand hinaus zu schauen.
www.solblues.de

Sven Punkt:
Sven Punkt spielt und singt Über(s)LebenLieder.
www.svenpunkt.de

Sven Urbatzka und Frank Ramson:
Dramatischer Piano Pop.
www.myspace.com/svenpunkt
www.frankramson.de

Sven Urbatzka / Georg Schröder:
'Songer - Singwriter' mit Hang zum 'Liedsänger - macher' .
www.myspace.com/svenpunkt

Synje:
Gitarre und Gesang.

Zurück nach oben

T

Tagträumer, der :
Liedermacher/Songwriter mit Songs aus dem Leben für das Leben, Texte von sozialkritisch über humorvoll bis hin zu Seemannsliedern; eine Gitarre und eine Stimme - handgemachte Musik, die verbindet !
www.tagtraeumer-music.de
www.myspace.com/dertagtraum

Tania Schrod:
Die Meisterin der leisen Töne und ruhigen Momente präsentiert Eigenkompositionen (Jazz/Pop/Soul) im intimen Dialog mit dem Piano

Tanzabend:
Theaterstück für 2 Personen und einen Kleiderständer von Michael Janz und Luidmylla Vasylieva

TanzArtistik&Jonglage - Carolin Sophie:
Entführt Sie für einige zauberhafte Augenblicke und lässt Sie teilhaben, die Welt auf eine spielerische Art und Weise zu sehen.
www.artistik-caro.de

Tanztheatergruppe "Panaché":
Zeigt Choreographien aus dem Programm:"Ein Tag mit Mir", eine tänzerische Verarbeitung von Alltagsimpressionen - künstlerische Leitung: Ann-Kathrin Schmidt und Gülay Sahin

Terraphile:
Musikrichtung: Progressiver alternativ Rock.
www.terraphile.de

thecat'sback:
Die Singer/Songwriterin aus Berlin begleitet sich selbst auf Schiffsklavier - und genießt es.
www.thecatsback.nl

Theater Mandragon:
Die Superrolle - Willy und Wilma  wollen Willy's Erfindung vorstellen, doch bis es dahin kommt müssen noch einige Hindernisse überwunden werden.
www.clownehepaar.de

Theresa Dold:
Singer/Songwriterin: Eine suchende Powerfrau zwischen den Welten, mit gereiften, authentischen Songs die in die Tiefe gehen und im Zuhörer ihre Kreise ziehen...
www.myspace.com/theresadold

3 Fans for Cooling:
Jazzy Popsong- Interpretationen

3Ladies’1st:
Sie sind ein junges, generationsübergreifendes Hamburger Frauentrio, das mit viel Freude alles covert, was sich zu dritt mit Gitarre/n und Gesang schön gestalten lässt: Karla, Jenny und Karin - drei und stimmig halt, was sonst?!
www.karinolma.de

Thomas Haufe:
"Da bist du ja": Lieder zum Leben.
www.thomashaufe.com

Thomas Schilling:
Chansons und andere schöne Lieder – begleitet von Stefan Waldow am Flügel.

Thomas & Mikado Axx:
Lesung aus der „Amatoria“ von Thomas Axx, begleitet auf der Trompete von Andzrej Balsam. Mikado Axx stellt in diesem Zusammenhang erotische Zeichnungen in Tusche und Graphit aus

Thore Wittenberg:
Der Liedermacher/ Singer- Songwriter schreibt Lieder auf Deutsch, tritt mit Gitarre, Kazoo und Gesang auf und covert auch ein bisschen.
Facebook.com/thorewittenbergmusik

Thorsten Bär:
„Muss das denn sein, Vadder!!?“ - Comedian und Parodist Thorsten Bär präsentiert den lustigen und skurrilen Alltag aus seiner hessischen Heimat.
www.myspace.com/thorstenbaercomedy

Thorsten Hild:
Music & Poetry - Songs & eigene Gedichte
www.thorsten-hild.de

Tilla Lingenberg:
Tilla Lingenberg ist eine Sprach-Spielerin, die neben vergnüglichen Versen, kuriosen Kurztexten und aberwitzigen ABC-Miniaturen leidenschaftlich für die Rechte der Buchstaben kämpft.

Tim Becker:
TIM.......ist geboren für die Zauberkunst, denn TIM bedeutet "T"his "i"s "m"agic: Jung, frech, faszinierend - perfekte Illusionen und frisches Entertainment ergeben eine Show, in der TIM Klassiker der Zauberkunst in modernem Gewand, neue Effekte und charmante Comedy fernab vom angestaubten Kaninchen aus dem Zylinderhut zelebriert.
www.tim-becker.com

Tim Becker:
Tim's neue Puppe, der schlechtgelaunte Zauberhase Karl K. Ninchen, entwickelt sich prächtig - und genau wie seine anderen Figuren ist der Theaterclub maßgeblich daran beteiligt, bzw. wird auch an diesem Abend wieder Zeuge der Weiterentwicklung sein...
www.sprechenderbauch.de

Tim Jaacks:
Akustikgitarre, Stimme und ein bisschen technischer Schnickschnack - mit diesen Mitteln erzählt Tim Jaacks in seinen deutschsprachigen Songs vom Jungbleiben und Erwachsenwerden.
www.timjaacks.de

Timo Breker:
Singer/Songwriter aus Hamburg - Pur, sagenhaft und von leidenschaftlicher Wachheit.

Timo Lütten:
Am 5. April 1994 hielt Timo Lütten zum ersten mal eine Gitarre in den Händen und entwickelte sich seit dem zu einem begeisterten Singer / Songwriter, der seine Songs bei jeder Möglichkeit präsentiert, die sich ihm bietet – ausgerüstet alleine mit seiner Stimme und seiner Acoustic Gitarre!
www.timoluetten.com
www.myspace.com/timoluetten

Tino Horat & Band:
Der gebürtige Schweizer und Wahlhamburger Tino Horat präsentiert eigene Lieder über das Leben und die Liebe.
www.facebook.com/tinohoratband

T.N.T.:
Mario Buletta & Hans - Gerd Paulus:
Der Name entlehnt sich aus dem allseits beliebten Sprengstoff Trinitotroluol und assoziiert explosive Rhythmen - T.N.T. steht deshalb für Theologisch Nihilistische Trommler

Traurig Tanzen:
Das Liedermacherduo Traurig Tanzen, bestehend aus Iris Boockmann (Gesang) und Jan Lehmann (Gesang & Klavier), setzt einen Gegenpol zur spaßdurchtränkten Formatradiolandschaft - nicht höher, schneller, weiter, sondern tiefer, langsamer und näher ist das Ziel - und wen diese positive Melancholie glücklich macht, der darf auch gerne dazu tanzen!
www.lehmannsongs.de

Treets:
Feiner Akustik-Jazz mit vier ausdrucksstarken Stimmen und einer hochkarätigen Band mit Kostproben aus ihrem Programm "The Time Of My Life - The 80s Project" Songs aus einem musikalisch unterschätzten Jahrzehnt.
www.treetsmusic.com

Trio Inverbal:
Ein künstlerischer `Dreier´, eine Dreier-Ehe, langjährig gefestigt und unterwegs im Genre literarisch-satirisch-musikalischer Performance: Absurdes, Irrwitziges, Poetisches, Merkwürdiges, Persönliches und Erlogenes.
www.trio-inverbal.de

Trio JJA!:
Jazz-Standards, Jazz-Pop und Lieblings-Cover-Stücke diverser Stilrichtungen - voller Hingabe gespielt und gesungen von Jörg Röpling: Gitarre, Jørgen von Bargen: Bass, Anja Speck: Gesang

Tom Hoove:
Spielt intensive Popsongs mit Anspruch und Gefühl.
www.myspace.com/tom.hoove

Tom Jack:
Akkustik instrumentalguitar.
www.tjamusik.de

Tosse:
Bisweilen unverhofft Melancholisches aus der unbarmherzigen Wildnis Schleswig-Holsteins zu drei Stimmen und zwei Gitarren
www.tosse.de

Turid Müller:
Die Schauspielerin, Songtexterin & Diplompsychologin, schreibt und performt Musikkabarett & Chansons: Politisch, psychologisch, pointiert.
www.chanson-kabarett.de

Two Hearts in Ten Bands:
Die Band aus Osnabrück spielt mit Leichtigkeit und Authentizität große, mitreißende Rocksongs mit Popappeal und Punkseele.
www.twoheartsintenbands.de

Twosome Entwined:
Blues, Bossa und viel Jazz ...
www.twosome-entwined.de

2BM:
Musik und Geschichten.

Turid Müller:
Die Schauspielerin, Autorin und Singer/Songwriter schreibt Chansons und Pop-Songs - mal bissig satirisch, mal zartfühlend poetisch beschäftigen sich ihre Lieder mit universellen menschlichen wie mit aktuellen gesellschaftlichen Themen.
www.facebook.com/turid.singer.songwriter

2 Swing & Fly:
Jazz

Zurück nach oben

U

Ulbtsmichel, Der:
Der Ulbtsmichel präsentiert einen Mix aus Stand-Up Comedy, Kabarett und musikalischen Einlagen aus seinem Soloprogramm.
www.ulbtsmichel.de

Ulla Ihm & Band:
Eine bunte Mischung aus "Soul mit etwas Jazz" und "Funk mit einer kleinen Prise Rock“ - Klänge, die unter die Haut und in die Beine gehen!

Ulli Torspecken:
"Lauter leise Lieder - So lang noch Klaviere in Kneipen stehn"; eigene Songs mit Klavier und Gesang.

Unbearable Major Disaster, The:
Singer/Songwriter.

UNVUHK:
UNVUHK singt und musiziert in historischer Gewandung auf mittelalterlichen Instrumenten wie Dudelsack, Drehleier, Geyerleier, Laute und Schalmeien und treibt dabei noch allerlei Schabernack mit dem Publikum.

Unitatos, die:
Neun Jungschauspielerinnen, ein Ziel: Improvisation als beste Unterhaltung, dieses Mal: "Ödipus...ganz anders!"

Ute Leuner:
Eigenes auf deutsch und kleine Abstecher in die 30er Jahre.
www.uteleuner.de

Ute-Leuner-Band:
Kabarett-Rock: Eigene Songs als kreative Mischung unterschiedlichster Stilrichtungen und kabarettistischer Darbietung

Ute Leuner & Constance Matthäus:
Constance Mattheus und Ute Leuner stellen in einem Ausschnitt aus ihrem Programm "Auf der Suche nach der bekömmlichen Dosis" ihre Songs vor und vollziehen dabei einen Balance-Akt  zwischen Temperament und Tiefsinn

Ute und Siechlinde:
Eine Freundschaft dicker als Blutwurst - Ute das kühle Nordlicht, immer auf der Suche nach ihrem Traumprinzen, und ihre Freundin Siechlinde, die herzliche Ruhrpottschnauze, weisen mit ihrem betörendem Charme, das Publikum in die Hohe Kunst des "Soleiessens" ein -Comedy.
www.2clowns.de

Uwe Spinder:
"Spinder. Macht. Kabarett!", anspruchsvolles und engagiertes Polit-Kabarett am Puls der Zeit

Zurück nach oben

V

Valentine & The True Believer:
So lang Valentina und Malte sich kennen, machen sie zusammen Musik: Sie klingen wie Frühling und Chansons, wie ein Straßencafé im Spätsommer.
valentine-believers.de

Vincent Oppelland:
Gibt als Türsteher Freddy F. oder Jugendrichter Achim Maus tiefe Seeleneinblicke in bisher unerforschte soziale Randgruppen – Comedy

Viola Heeß und René Mense:
„Lieder eines armen Mädchens“: Berlin, ein Hinterhof imWedding kurz nach dem 1. Weltkrieg - Portraits des Mädchens Liescken Puderbach, auf einzigartige Weise in Text und Musik gebannt von Friedrich Hollaender für sich und seine Partnerin Blandine Ebinger im legendären Kabarett „Schall und Rauch“, jetzt brandneu interpretiert von Viola Heeß, begleitet von René Mense am Klavier.
www.violaheess.de

Viva Magica:
"Fliegender KarriereZirkus": Absurdes Theater, gewürzt mit dem anarchisch-frechem Humor von Monty Python, und das auch noch in deutsch! 

Volker Frank (+Duo):
Neil Diamond und eigenes
www.volkerfrank.de

Zurück nach oben

W

Walter Groh:
"Eine Stimme - ein Klavier" - Walter Groh mit den schönsten Melodien aus Pop, Musical und Parodie

WG-Krieg, Der:
Ein oftmals surreal anmutender Blick auf das Zusammenleben von vier eigenwilligen Persönlichkeiten, der auf dem Gipfel des Kilimandscharo sein überraschendes Finale findet - Theater aus Berlin.
www.nicht-john-lennon.de

Wiebke Wimmer:
Jazzpopcover auf deutsch. Am Flügel und Hammondorgel-Imitat: Markus Glossner
www.wiebke-wimmer.de

Winsto:
Er hat sich ganz der Auslotung der Gestade zwischen Folk, Acoustic und Blues verschrieben: Eine Stimme und eine Gitarre ergeben addiert Songs voll feiner Melancholie, die das Wesentliche im Leben, also alles zwischen Liebe und Hass, reflektieren.
www.myspace.com/otsniw

Winterhood:
Die Sieger des Oxmox-Bandcontest 2006 bezaubern Ihr Publikum mit fantastisch leichten Popsongs zwischen Café del Mar und Singer-Songwriter-Musik
www.winterhood.de

Wolli, Der:
Humor mit Musik und Sachen.
www.der-wolli.de

Wunsch 7:
Popcovers.

Zurück nach oben

Y
YU 'n' ZU:
Pop, Jazz, orientalische Rhythmen und Melodien mit Gesang, Gitarre und Klavier, in der Musik des Duos drückt sich die Sehnsucht nach einer fernen Kultur aus - fremd und doch vertraut, mehrsprachig, intensiv, mit Groove und funkelnd schön.
www.yu-n-zu.de

 

X

Xenia Afonina:
Die Sängerin und Songwriterin aus Russland präsentiert eigene Pop und Soul-Kompositionen charmant, ausdrucksvoll und sinnlich - unterstützt wird sie hierbei von Xenia an der Violine und Kai an der Percussion.
www.xenia-music.com

Zurück nach oben

Z

Zauberhafte Welt der Tiere:
Schräge Schlager, robuste Romantik, humaner Humor - ganz zauberhaft!
www.myspace.com/zauberhafteweltdertiere

Zeilenklang:
Begleitet von Maximilian J. Zemkes zarten bis dramatischen Klavierklängen entführt Aurelia L. Porter Sie in ihre mystischen Romanwelten.
www.aurelia-porter.jimdo.com
www.maximilian-zemke.com/

Zuckerröhren, Die:
Lecker A-cappella: Sie erzählen Geschichten, die dem Ohr schmecken, die Augen des Publikums vor Vergnügen, Rührung und Begeisterung tränen lassen - kein Deckel wird auf den Töpfen des Alltags gelassen und so manches Gerücht wird nochmal ordentlich aufgekocht.
www.zuckerroehren.de

Zuckerschweine, Die:
Improvisationstheater.

Zweihorn:
Kleine Besetzung - kompletter Sound: Mit verschiedenen Saxophonen und Bassklarinette zaubert das Duo Zweihorn abwechslungsreiche, jazzige Klangfarben, deren raffinierte Arrangements mit Melodiebögen in luftigen Höhen und erdigen Basslinien die Ohren und Fußspitzen gleichermaßen ansprechen.
www.zweihorn-musik.de

2x2-das Duo:
Zwei 23-jährige Hamburger Nachwuchspianisten kombinieren jugendliche Spielfreude, Virtuosität, Witz und Selbstironie in ihrem kontrastreichen Programm; auf zwei Klavieren spielen sie einen fetzigen Mix aus Swing, Boogie bis hin zu Filmmelodien und Popmusik inklusive Gesangseinlagen und charmanten Moderationen.